Suchen

hs-Umformtechnik Angebot von Edelstahl-Rohrbögen erweitert

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die hs-Umformtechnik gibt bekannt, dass nun auch dünnwandige Edelstahl-Rohrbogen in den Radien 1200 mm und 1500 mm bis Außendurchmesser 204,0 mm / 206,0 mm gefertigt werden können. Durch Erweiterung des Maschinenparks um eine weitere CNC-Dornbiegemaschine hat hs-Umformtechnik die Produktionskapazität vergrößert.

Firma zum Thema

hs-Edelstahl-Rohrbögen werden in pneumatischen Förderanlagen der Kunststoff-, Lebensmittel- und chemischen Industrie eingesetzt.
hs-Edelstahl-Rohrbögen werden in pneumatischen Förderanlagen der Kunststoff-, Lebensmittel- und chemischen Industrie eingesetzt.
(Bild: hs-Umformtechnik)

Von Außendurchmesser 38,0 mm x 1,5 mm bis 206,0 x 3,0 mm können alle gängigen Radien 75 / 100 / 150 / 250 / 300 / 500 / 800 / 1.000 / 1200 und 1500 mm - in 90° und 45° ab Lager bestellt werden. Diese werden hergestellt aus Edelstahlrohr Material 1.4301 / 1.4307 – DIN 11850 mit geglätteter bzw. geschabter Schweißnaht. Es können außerdem kurzfristig auch andere Werkstoffe, andere Wandstärken und Biegewinkel produziert werden.

Die Edelstahl-Rohrbögen sind nach Unternehmensangaben absolut faltenfrei gebogen und ohne Anfahrwulste, außerdem kratzer- und riefenfrei sowie beidseitig mit Schenkelverlängerung. hs-Edelstahl-Rohrbögen werden in pneumatischen Förderanlagen der Kunststoff-, Lebensmittel- und chemischen Industrie eingesetzt. Auch für Absauganlagen und Rohrpostanlagen und weitere spezielle Einsatzmöglichkeiten sind sie geeignet.

(ID:43890364)