Suchen

Ernst & Engbring

Antibakterielle Kabel für die Medizintechnik

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Für hygienisch anspruchsvolle Einsätze bietet der Spezialkabelhersteller Ernst & Engbring unter der Bezeichnung bacterialfree Kabel mit antibakteriellem Mantel an.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Denn für eine Fülle medizintechnischer Anwendungen – vom Patientenmonitoring über Ultraschall bis zur post-operativen Wundbehandlung – sind Kabel und Leitungen für den unmittelbaren und direkten Patientenkontakt auszulegen. Pathogene Mikroorganismen werden beim Kontakt mit dem antibakteriellen Kabelmantel laut Hersteller zu mehr als 99,9% eliminiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 283604)