Suchen

Motek

Antriebssystem mit integriertem Controller für Kleinspannungsmotoren

| Redakteur:

Die Baureihe Fuxx Drive Control SH ist ein Antriebssystem für Kleinspannungsmotoren im Bereich von 12 bis 48 V. Die Standardbaureihe besteht aus neun hochwertigen Synchronservomotoren im Leistungsbereich von 240 bis 660 W und einem Drehmomentbereich von 0,5 bis 3,0 Nm. Die Abtriebsleistungen können durch Planeten- oder andere Getriebetypen der Applikation angepasst und auch komplett geliefert werden.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der integrierte Antriebscontroller Fuxx Control DIS-2 wird direkt auf dem Motor montiert. Er lässt verschiedene Motortypen, wie Synchronservomotoren, EC-Motoren und bürstenbehaftete DC-Motoren zu. Als Motorfeedbacksysteme können Hallsensoren, Resolver oder verschiedene Absolutencoder mit Hiperface-Schnittstelle eingesetzt werden. Der Einsatz eines zweiten externen Encoders ist möglich. Der Antriebsregler lässt die Wahl zwischen drei Feldbusanschaltungen: CAN-open (Standard), Profibus DP und Ether-CAT.

Für den Betrieb ohne Feldbus, stehen 64 freiprogrammierbare Fahrdatensätze, sowie für die binäre Ansteuerung sechs digitale Ein- und drei Ausgänge zu Verfügung. Eine konventionelle Ansteuerung über analoge Eingänge (+/- 10) ist ebenfalls möglich.

Als Betriebsarten bietet der Regler Drehzahl-, Positionier- und Drehmomentmode. Der Drehzahl- und Positioniermode kann mit einer Momentenbegrenzung gekoppelt werden.

Für die Parametrierung, Programmierung steht das PC-Programm Servo-Commander zur Verfügung. Es soll eine schnelle und komfortable Inbetriebnahme mit der notwendigen Diagnose ermöglichen.

Kuhnke Automation GmbH & Co. KG, Halle 9, Stand 9206

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 267885)