automation app award 2016

Appgefragt: 6 pfiffige Automatisierungs-Apps?

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

1. Engineering-App: PFO Smart Teach App

PFO Smart Teach App von Trumpf bietet die Möglichkeit Programme für eine programmierbare Fokussieroptik zu erstellen, zu ändern und zu optimieren.
PFO Smart Teach App von Trumpf bietet die Möglichkeit Programme für eine programmierbare Fokussieroptik zu erstellen, zu ändern und zu optimieren.
(Bild: Trumpf)

Die PFO Smart Teach App von Trumpf hilft Programme für eine programmierbare Fokussieroptik zu erstellen, zu ändern und zu optimieren. Anschließend können die PFO Programme für die Laserbearbeitung an eine Steuerung übertragen werden. Durch das Live-Bild des Werkstücks können mit der App intuitiv die Positionen exakt programmiert werden. Die am C-Mount der Optik eingebaute Kamera überträgt das Livebild des Werkstücks an die App. Dadurch ist ein intuitives und komfortables "teachen" (programmieren) direkt auf dem Werkstück möglich. Je nach Bauteil halbiert sich der Zeitaufwand für das Erstellen von PFO Programmen. PFO Smart Teach synchronisiert die erstellten oder geänderten Programme mit dem Laser. Anwender der Steuerungssoftware TruControl finden sich schnell zurecht, die bekannten Eigenschaften für die Erstellung eines PFO-Programms wurden beibehalten. Dadurch bleiben gewohnte Abläufe und Funktionen bestehen. Die App vereint mobiles Teachen, Effektivität und einfache Bedienbarkeit.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Die App steht für das Betriebssystem iOS zum kostenlosen Download zur Verfügung.

2. Engineering-App: Hawe eControl App

Die App Hawe eControl ist ein Konfigurations- und Diagnose-Cockpit für den elektronischen Proportionalverstärker EV2S-BT von Hawe Hydraulik.
Die App Hawe eControl ist ein Konfigurations- und Diagnose-Cockpit für den elektronischen Proportionalverstärker EV2S-BT von Hawe Hydraulik.
(Bild: Hawe Hydraulik)

Mit der App Hawe eControl lässt sich der elektronischen Proportionalverstärker EV2S-BT von Hawe Hydraulik per Smartphone konfigurieren sowie per Diagnosefunktion überprüfen. Die App verbindet sekundenschnell ein Smatphone via Bluetooth mit einem HAWE EV2S-BT Proportionalverstärker. Mit der App können Live-Werte abgefragt, Einstellungen vorgenommen und die Funktion der hydraulischen Anwendung optimiert werden. Wunscheinstellungen können gespeichert, kabellos auf weitere HAWE EV2S-BT Proportionalverstärker übertragen und per E-Mail versendet werden. Umfangreiche Diagnosetools überwachen Zustände in Echtzeit und unterstützen beim Service und Predictive Maintenance. Um einen ungewünschten Zugriff auf die Hardware zu verhindern kann für jede einzelne Steuerung ein individuelles Passwort vergeben werden. Dieses kann bis zu acht Zeichen lang sein. Nur durch die Passworteingabe kann eine Verbindung zu der Steuerung aufgebaut werden. Auf die Passwortvergabe wird schon bei der Erstinbetriebnahme hingewiesen. Hawe eControl verkürzt die Dauer der Inbetriebnahme, verhindert lange Maschinenstillstandzeiten und fördert durch stetiges, direktes Feedback den kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Anwendung. Die App ist für iOS kostenlos verfügbar und in Kürze auch für Android.

3. Engineering-App: Auma Support App

Mit der Auma Support App lassen sich mobil alle Auma Produkte und entsprechende Support einsehen.
Mit der Auma Support App lassen sich mobil alle Auma Produkte und entsprechende Support einsehen.
(Bild: Auma)

Die Auma Support App ermöglicht es, detaillierte gerätespezifische Informationen zu Auma Stellantrieben jederzeit online abzurufen. Ganz gleich, ob auf der Anlage oder unterwegs. Bei Planung, Inbetriebnahme und Dokumentation ebenso wie bei Wartung, Beseitigung von Störungen und Erweiterung oder Modernisierung der Anlage. Die App steht für die Betriebssysteme iOS und Android zum kostenlosen Download zur Verfügung.

(ID:44301783)

Über den Autor

 Sariana Kunze

Sariana Kunze

Fachredakteurin Automatisierung, Vogel Commnications Group GmbH & Co. KG