Logo
31.05.2019

Artikel

Stahl und Aluminium prozesssicher fügen

Mit dem neuen Henrob-BG-Niet von Atlas Copco lassen sich Leichtbaukonstruktionen aus ultrahochfestem Stahl und Aluminiumguss besonders prozesssicher und mit weniger maschinellem Kraftaufwand verbinden.

lesen
Logo
28.05.2019

Artikel

So kommt man zur perfekt ausgeführten Stanznietverbindung

Erfahren Sie von einem Atlas-Copco-Experten, wie man ein geplantes Stanznietkonzept von vorne herein richtig angeht, damit am Ende alles langfristig funktioniert und hält.

lesen
Logo
28.05.2019

Artikel

So kommt man zur perfekt ausgeführten Stanznietverbindung

Erfahren Sie von einem Atlas-Copco-Experten, wie man ein geplantes Stanznietkonzept von vorne herein richtig angeht, damit am Ende alles langfristig funktioniert und hält.

lesen
Logo
17.12.2018

Artikel

Hohlstanzniet für 6000er Aluminium-Legierungen

Atlas Copco hat einen speziellen Stanzniet entwickelt, der im Inneren durchgehend hohl ist. Mit dem Henrob-T-Niet lassen sich bis zu vier Lagen aus hochfesten, wenig verformbaren 6000er Aluminiumlegierungen zuverlässig und sicher verbinden.

lesen
Logo
11.12.2018

Artikel

Stanzniet verbindet UHSS mit Aluminiumguss

Atlas Copco hat mit dem neu entwickelten Stanzniet Henrob-BG ein Verbindungselement geschaffen, dass aufgrund seiner speziellen Geometrie auch sehr harte Werkstofflagen durchdringen kann. Das bringt viele Vorteile für den Leichtbau.

lesen
Logo
11.12.2018

Artikel

Stanzniet verbindet UHSS mit Aluminiumguss

Atlas Copco hat mit dem neu entwickelten Stanzniet Henrob-BG ein Verbindungselement geschaffen, dass aufgrund seiner speziellen Geometrie auch sehr harte Werkstofflagen durchdringen kann. Das bringt viele Vorteile für den Leichtbau.

lesen
Logo
07.12.2018

Artikel

6 Tipps für mehr Qualität beim manuellen Kleben

Bei bestimmten Anwendungen kann es sinnvoll sein, Kleb- und Dichtstoffe manuell statt automatisiert aufzutragen. Um dabei eine gleichbleibend hohe Qualität zu erreichen, sollten Planer und Anwender einige Faktoren beachten. Dazu gehören eine gute Sicht auf die Anwendung, ein glei...

lesen
Logo
07.12.2018

Artikel

6 Tipps für mehr Qualität beim manuellen Kleben

Bei bestimmten Anwendungen kann es sinnvoll sein, Kleb- und Dichtstoffe manuell statt automatisiert aufzutragen. Um dabei eine gleichbleibend hohe Qualität zu erreichen, sollten Planer und Anwender einige Faktoren beachten. Dazu gehören eine gute Sicht auf die Anwendung, ein glei...

lesen
Logo
01.11.2018

Artikel

Bis zu vier Lagen hochfestes Aluminium sicher fügen

Atlas Copco IAS hat einen speziellen Stanzniet entwickelt, der im Inneren durchgehend hohl ist. Mit dem Henrob-T-Niet (T = tubulär, rohrenförmig) lassen sich bis zu vier Lagen aus hochfesten, wenig verformbaren 6000er Aluminiumlegierungen zuverlässig und sicher verbinden.

lesen
Logo
01.11.2018

Artikel

Bis zu vier Lagen hochfestes Aluminium sicher fügen

Atlas Copco IAS hat einen speziellen Stanzniet entwickelt, der im Inneren durchgehend hohl ist. Mit dem Henrob-T-Niet (T = tubulär, rohrenförmig) lassen sich bis zu vier Lagen aus hochfesten, wenig verformbaren 6000er Aluminiumlegierungen zuverlässig und sicher verbinden.

lesen
Logo
04.09.2018

Artikel

Hochviskose Klebstoffe bei 180 °C sicher auftragen

Atlas Copco bringt einen neuen Heißdosierer auf den Markt und stellt damit nun voll beheizte Gesamtsysteme für die Applikation heiß zu verarbeitender Kleb- und Dichtstoffe zur Verfügung.

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Heiß zu verarbeitende Dicht- und Klebstoffe sicher applizieren

Atlas Copco bringt einen neuen Heißdosierer auf den Markt. Er eigne sich zum Dosieren spezieller Kleb- und Dichtstoffe, die mit über 100 °C verarbeitet werden müssen. Das System ist für Applikationstemperaturen bis 180 °C ausgelegt, heißt es.

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Heiß zu verarbeitende Dicht- und Klebstoffe sicher applizieren

Atlas Copco bringt einen neuen Heißdosierer auf den Markt. Er eigne sich zum Dosieren spezieller Kleb- und Dichtstoffe, die mit über 100 °C verarbeitet werden müssen. Das System ist für Applikationstemperaturen bis 180 °C ausgelegt, heißt es.

lesen
Logo
11.07.2018

Artikel

Neuer Applikator macht Klebstoffauftrag per Hand präziser

Atlas Copco stellt eine neue, anwendungsflexible Möglichkeit vor, mit der man die Qualität beim manuellen Klebstoffauftrag steigern könne. Es handelt sich dabei um den ergonomisch optimierten Handapplikator Bonder X.

lesen
Logo
11.07.2018

Artikel

Neuer Applikator macht Klebstoffauftrag per Hand präziser

Atlas Copco stellt eine neue, anwendungsflexible Möglichkeit vor, mit der man die Qualität beim manuellen Klebstoffauftrag steigern könne. Es handelt sich dabei um den ergonomisch optimierten Handapplikator Bonder X.

lesen
Logo
20.03.2018

Artikel

Atlas Copco weiht Um- und Anbau seiner Fügesparte in Bretten ein

Anfang März hat Atlas Copco sein neues Innovationszentrum in Bretten am Standort der bisherigen SCA Schucker GmbH & Co. KG eröffnet. Hier werden künftig maßgeschneiderte Fügetechnik-Lösungen für die weltweite Automobilindustrie und andere Branchen entwickelt und getestet.

lesen
Logo
08.03.2018

Artikel

SCA Schucker wird Atlas Copco IAS und weiht Neubau in Bretten ein

Atlas Copco hat ordentlich investiert, um den Standort der bisherigen Tochter SCA Schucker in Bretten auszubauen. Anfang März wurden die neuen Räumlichkeiten der nun ebenfalls neuen Atlas Copco IAS GmbH eröffnet. Zeitgleich gibt der Konzern den Willen zur Übernahme von Klingel Fü...

lesen
Logo
08.03.2018

Artikel

SCA Schucker wird Atlas Copco IAS und weiht Neubau in Bretten ein

Atlas Copco hat ordentlich investiert, um den Standort der bisherigen Tochter SCA Schucker in Bretten auszubauen. Anfang März wurden die neuen Räumlichkeiten der nun ebenfalls neuen Atlas Copco IAS GmbH eröffnet. Zeitgleich gibt der Konzern den Willen zur Übernahme von Klingel Fü...

lesen
Logo
23.02.2018

Artikel

Swirl- und Raupenapplikationen für Bördelfalzverbindungen

Um die Langzeitqualität struktureller Klebeverbindungen und des Korrosionsschutzes zu verbessern, hat SCA Schucker nun die zweite Generation seines E-Swirl-Verfahrens entwickelt.

lesen
Logo
11.12.2017

Artikel

SCA Schucker fimiert zu Atlas Copco IAS

Die bisherige SCA Schucker GmbH & Co. KG mit Sitz in Bretten wird zum Jahreswechsel umfirmieren. Sie agiert künftig als Atlas Copco IAS GmbH und damit unter dem starken Markennamen des Mutterkonzerns Atlas Copco. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

SCA erweitert Innovationszentrum in Bretten

SCA baut sein Innovationszentrum in Bretten aus. Künftig forscht und testet der Zulieferer dort an neuen Fügetechniken und baut dafür die Fläche für Büro- und Schulungsräume aus.

lesen
Logo
10.11.2016

Artikel

Roboterzelle automatisiert Kleb- und Dichtapplikationen

Mit der neuen Kompaktzelle Adhera stellt SCA eine automatisierte Komplettlösung für Kleb- und Dichtapplikationen aus einer Hand zur Verfügung. Das flexible, modulare Konzept erlaubt einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Produkten.

lesen
Logo
08.08.2016

Artikel

Endlose Dichtapplikation

Für endlose Dichtapplikationen, die nicht die High-End-Präzision eines Tandem-Dosierers erfordern, bringt SCA ein kompaktes Dosiersystem auf den Markt. Der Flow Pressure Meter FPM 6000 ist eine wirtschaftliche Lösung für den manuellen oder automatisierten Auftrag üblicher PVC-Mat...

lesen
Logo
08.08.2016

Artikel

Endlose Dichtapplikation

Für endlose Dichtapplikationen, die nicht die High-End-Präzision eines Tandem-Dosierers erfordern, bringt SCA ein kompaktes Dosiersystem auf den Markt. Der Flow Pressure Meter FPM 6000 ist eine wirtschaftliche Lösung für den manuellen oder automatisierten Auftrag üblicher PVC-Mat...

lesen
Logo
20.05.2016

Artikel

Multimaterial-Trend braucht neue Fügemethoden

Der Klebetechnik-Spezialist SCA versammelte kürzlich am Standort Bretten das geballte Füge-Know-how fürs Multi-Material-Design. Reine Fügeverfahren aus dem Schweiß- oder Klebesektor konnten die etwa 150 Besucher hautnah erleben, aber auch kombinierte Prozesse, die dem Trend zum h...

lesen
Logo
20.05.2016

Artikel

Multimaterial-Trend braucht neue Fügemethoden

Der Klebetechnik-Spezialist SCA versammelte kürzlich am Standort Bretten das geballte Füge-Know-how fürs Multi-Material-Design. Reine Fügeverfahren aus dem Schweiß- oder Klebesektor konnten die etwa 150 Besucher hautnah erleben, aber auch kombinierte Prozesse, die dem Trend zum h...

lesen
Logo
23.11.2015

Artikel

Mit Hybridfügetechniken den Herausforderungen im Karosseriebau begegnen

Mit der Kombination verschiedener Fügetechniken können Konstrukteure den Herausforderungen neuer Leichtbauweisen im Karosseriebau begegnen. Gemeinsam mit Partner- und Schwesterunternehmen hat SCA auf einer Hausmesse Möglichkeiten des hybriden Fügens in der Praxis vorgestellt.

lesen
Logo
01.10.2015

Artikel

Erfolgreich schneller kleben

Der Klebetechnik-Spezialist SCA stellt auf der Messe Motek 2015 in Stuttgart eine neue Kompakt-Dosierzelle für Kleb- und Dichtapplikationen vor.

lesen
Logo
01.10.2015

Artikel

Erfolgreich schneller kleben

Der Klebetechnik-Spezialist SCA stellt auf der Messe Motek 2015 in Stuttgart eine neue Kompakt-Dosierzelle für Kleb- und Dichtapplikationen vor.

lesen
Logo
12.08.2015

Artikel

DIN 2304-1 kommt – aber Kleben ohne Fehler ist möglich

Die Fügetechnik Kleben wird genormt: Die kommende DIN 2304-1definiert Anforderungen an Klebeprozesse. Wer sie befolgt, kann beiReklamationen nachweisen, dass er nach dem aktuellen Stand der Technik gefertigt hat.

lesen
Logo
12.08.2015

Artikel

DIN 2304-1 kommt – aber Kleben ohne Fehler ist möglich

Die Fügetechnik Kleben wird genormt: Die kommende DIN 2304-1definiert Anforderungen an Klebeprozesse. Wer sie befolgt, kann beiReklamationen nachweisen, dass er nach dem aktuellen Stand der Technik gefertigt hat.

lesen
Logo
20.05.2015

Artikel

Den optimalen Wartungszeitpunkt finden

Auf seiner Hausmesse hat der Klebetechnikspezialist SCA ganzheitliche Servicekonzepte für die Automobilindustrie vorgestellt: von Erstversuchen für neue Materialien oder Klebetechnologien über die Inbetriebnahme von Applikationsanlagen bis hin zu verschleißorientierten Instandhal...

lesen
Logo
05.11.2013

Artikel

Steuerung für Klebeanlagen hat mehr Funktionen und ist leichter zu bedienen

Die SYS6000-Steuerung für Klebeanlagen von SCA verfügt mit dem Softwareupdate V3.0 über mehr Funktionen und eine vereinfachte Bedienung.

lesen
Logo
05.11.2013

Artikel

Steuerung für Klebeanlagen hat mehr Funktionen und ist leichter zu bedienen

Die SYS6000-Steuerung für Klebeanlagen von SCA verfügt mit dem Softwareupdate V3.0 über mehr Funktionen und eine vereinfachte Bedienung.

lesen
Logo
25.10.2013

Artikel

Kleb- und Dichttechnik in Lackierstraßen

Mehr als 140 Besucher aus der Automobilindustrie kamen im Oktober zu den „Lacktagen“ von SCA. Der Spezialist für Kleb- und Dichttechnik stellte seinen Kunden zahlreiche Neuheiten für den Einsatz in Lackierstraßen vor: zum Beispiel einen Düsenbahnhof für automatischen Düsenwechsel...

lesen
Logo
04.06.2013

Artikel

Datenaustausch von Klebesystem und Roboter sorgt für bahngenauen Auftrag

Mit Klebesystemen werden Motorhauben crashfest gemacht, Backofenscheiben in die Türrahmen eingesetzt oder umgebördelte Bleche sicher miteinander verbunden. Dafür ist ein perfekter Datenaustausch mit dem Roboter erforderlich – etwa um Kleberaupen auch in Kurven und Ecken in der gl...

lesen
Logo
04.06.2013

Artikel

Datenaustausch von Klebesystem und Roboter sorgt für bahngenauen Auftrag

Mit Klebesystemen werden Motorhauben crashfest gemacht, Backofenscheiben in die Türrahmen eingesetzt oder umgebördelte Bleche sicher miteinander verbunden. Dafür ist ein perfekter Datenaustausch mit dem Roboter erforderlich – etwa um Kleberaupen auch in Kurven und Ecken in der gl...

lesen
Logo
02.05.2013

Artikel

Infotage zur Klebetechnik bei SCA

Mit dem Thema „Die Zukunft des Fügens liegt im Kleben!“ bietet SCA zwei Informationstage am 19. und 20. Juni in Bretten zu Trends in der Klebetechnik für Anwender der allgemeinen Industrie an.

lesen
Logo
29.03.2013

Artikel

SCA profitiert von Trends zum Leichtbau

Berthold Peters, Geschäftsführer von SCA Schucker in Bretten, sieht für das Unternehmen herausragende Wachstumschancen. Seit der Übernahme durch den Atlas-Copco-Konzern wurde die Belegschaft kräftig aufgestockt, und es werden immer noch Ingenieure und Techniker gesucht. Die Trend...

lesen
Logo
27.03.2013

Artikel

SCA Schucker will jährlich zweistellig wachsen

Große Wachstumsziele verfolgt die SCA Schucker GmbH & Co. KG. „Wir wollen weiterhin jährlich im zweistelligen Prozentbereich zulegen”, betont Geschäftsführer Berthold Peters. Erzielt werden solle das Wachstum in neuen Regionen wie Asien, Osteuropa und Indien sowie in neuen Se...

lesen