Scheugenpflug Aufbereitungsanlage für Vergussmassen

Redakteur: Josef-Martin Kraus

Die Standardanlage A310 von Scheugenpflug zur Aufbereitung und Förderung von Vergussmassen ist mit einer Reihe von Komponenten ausgestattet, die den Anlagenbetrieb erleichtern.

Anbieter zum Thema

So ermöglicht ein grafikfähiger Berührungsbildschirm die intuitive Bedienung. Aufgrund eines selbstkalibrierenden Füllstandssensors ist eine manuelle Parametrierung überflüssig. In Abhängigkeit von den Vergussmaterialien sind unterschiedliche Aufbereitungsprozesse vorprogrammiert. Über LED-Anzeige oder Bildschirm lässt sich die Materialpumpe kontrollieren.

Die Anlage wird über eine Zeitschaltuhr automatisch aktiviert. Ausgelegt ist die Anlage zur Aufbereitung hochreiner bis hochgefüllter sowie hoch abrasiver Vergussmedien. Sie eigne sich vor allem für chemisch empfindliche Materialien, die unter Vakuumbedingungen aufbereitet werden müssen, zum Beispiel für feuchteempfindliche Polyurethane.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:358802)