Suchen

Bodenreinigung

Aufsitz-Scheuersaugmaschine für Hartfußböden

Für Fußböden mit bis zu 25 000 m² hat IP Gansow in seiner Produktlinie Professional Line die Aufsitz-Scheuersaugmaschine CT 110 entwickelt. Dank eines 115-l-Reinigungsmitteltanks und dem geräumigen Batteriefach, das ausreichend dimensionierte Batterien aufnehmen kann, können hohe Flächenleistungen erzielt und ineffiziente Stand- beziehungsweise Rüstzeiten verringert werden.

Firma zum Thema

Tägliche Fußbodenreinigungen mit der Aufsitz-Scheuersaugmaschine CT 110 tragen zum Werterhalt von Hartfußböden bei.
Tägliche Fußbodenreinigungen mit der Aufsitz-Scheuersaugmaschine CT 110 tragen zum Werterhalt von Hartfußböden bei.
( Archiv: Vogel Business Media )

Vier Auswahlmöglichkeiten für die Reinigungsmittelzugabe - Standard, Automatic, Economy und Chem-Dose - ermöglichen es, mehr Fläche in kürzerer Zeit zu reinigen. Das nützt vor allem ungeübten Anwendern, wie es heißt.

Niedrige Unterhaltskosten

Reparatur und Wartungskosten des Scheuersaugers werden gering gehalten, weil Tanks und Maschinenkörper aus robustem Polyurethan gefertigt sind und selbst schwierige industrielle Einsätze verkraften. Alle Maschinenkomponenten sind gut zugänglich und erleichtern daher Inspektion und Reinigung der Aufsitzmaschine. Das ist insbesonder dann von Vorteil, wenn die Maschine, insbesondere der Schmutzwassertank und alle Zu- und Ableitungen, permanent in einem sauberen Zustand gehalten werden muss.

Permanente Reinigungskontrolle

Durch das Self-Levelling-System (SLS) gewährleistet der Anbieter die werkstoffspezifische Reinigung: Es erfolgt eine permanente automatische Kontrolle des Bürstendrucks auf den Fußboden, ein Federsystem gleicht eventuelle Bodenunebenheiten automatisch aus. Das sorgt für eine gleichmäßige Reinigungsqualität und schützt die Bürsten vor übermäßigem Verschleiß. Das Center-Flow-System (CFS) sorgt für die Abgabe des Reinigungsmittels in der Mitte der Bürste, die gesamte Bürstenfläche wird genutzt und kein Wasser oder Reinigungsmittel vergeudet. Der Abstand zwischen vorderer und hinterer Sauglippe des Absaugmoduls ist minimal und V-förmig ausgerichtet.

Einfache Bedienung mit Autostopp

Weil mit dem Kauf einer solchen Aufsitz-Scheuersaugmaschine auch neue Behinderten-Arbeitsplätze eingerichtet werden, hat der Anbieter auf einfachste Bedienung und einen Autostopp aller Funktionen bei Kontrollverlust geachtet. Vom Fahrersitz aus verfügt der Bediener über eine gute Überschaubarkeit der Maschine. Die CT 110 verfügt zudem über eine eigens entwickelte Geräuschdämmung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 218656)