Hansa-Flex Ausbau der Serviceflotte

Redakteur: Melanie Krauß

Die Hansa-Flex-Unternehmensgruppe hat im letzten Quartal fünf neue Niederlassungen und 16 neue Hydraulik-Sofortservice-Fahrzeuge an mehreren Standorten in Europa, Amerika und Asien in Betrieb genommen.

Firmen zum Thema

Hansa-Flex hat seine internationale Sofortservice-Flotte im letzten Quartal um insgesamt 16 neue Fahrzeuge erweitert.
Hansa-Flex hat seine internationale Sofortservice-Flotte im letzten Quartal um insgesamt 16 neue Fahrzeuge erweitert.
(Bild: Hansa-Flex AG)

Der Ausbau der Serviceflotte erfolgte mit je einem Fahrzeug in Singapur, Leiria (Portugal), Almaty (Kasachstan) und Alvin (USA). In Southampton (Großbritannien) und in Bozen (Südtirol/Italien) wurden gleich drei beziehungsweise fünf neue Sofortservice-Fahrzeuge angeschafft.

Darüber hinaus hat Hansa-Flex den größten Hydraulik- Sofortservice-Anbieter Nordirlands übernommen. Die Plant Hoses Ltd. am Standort New­tonabbey habe ein erfahrenes Team, einen attraktiven Kundenstamm und vier weitere Sofortservice-Fahrzeuge in die Hansa-Flex-Gruppe eingebracht.

Hansa-Flex Irland wird von Paul Murphy in Dublin geleitet. Die Landesgesellschaft verfügt über zwei Niederlassungen mit insgesamt neun Mitarbeitern und vier Servicefahrzeugen auf der „Grünen Insel“.

(ID:45472484)