Hannover-Messe 2009 Auslandsmärkte und Markttrends im Fokus

Redakteur: Frank Fladerer

Das Branchen- und Exportforum Erneuerbare Energien auf der Hannover-Messe 2009 will bis 24. April praxisnahe Informationen über attraktive Auslandsmärkte und aktuelle Markttrends geben. Schwerpunktthemen sind die Offshore-Windenergie, die Finanzkrise und technische Innovationen.

Anbieter zum Thema

Bei den Exportmärkten stehen Südosteuropa, Frankreich, USA, Kanada sowie ausgewählte Entwicklungs- und Schwellenländer aus Afrika und Lateinamerika im Mittelpunkt. Das Forum richtet sich an Interessenten aus allen Bereichen der Erneuerbare-Energien-Branche, von Herstellern, Planern und Projektentwicklern über Investoren, Analysten und Beratern bis zu Vertretern aus Forschung, Politik und Verbänden.

Das fünftägige Forum findet bereits zum achten Mal im Rahmen der Hannover-Messe statt und ist Teil der Leitmesse Energy 2009. Die Teilnahme ist für Messebesucher kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstalter ist die Deutsche Energie-Agentur GmbH (Dena) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG und der Eclareon GmbH.

Branchen- und Exportforum Erneuerbare Energien auf der Hannover-Messe 2009: Halle 13, Stand 56

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:296400)