Suchen

Robotik/Automatisierung

Automatica 2014 mit kräftigem Besucherplus

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Mit der Mensch-Maschine-Kooperation erreicht die Robotik und Automation eine neue Dimension: Roboter nehmen Menschen monotone, gesundheitsschädliche und niederwertige Arbeiten ab. Das macht Arbeitsplätze produktiver, flexibler und ergonomischer. In zahlreichen Beispielen zeigte die Automatica 2014 die enormen Potentiale auch für kleine und mittelständische Firmen.

Professionelle Servicerobotik hatte auf der Automatica 2014 glanzvollen Start

Die marktreife Servicerobotik hat auf der Automatica 2014 für großes Interesse gesorgt: Über 60 Firmen, spezialisiert auf Servicerobotik mit B2B-Bezug, zeigten die außergewöhnlichen Möglichkeiten intelligenter Serviceroboter und Komponenten aus den Bereichen Medizin und Pflege, Inspektion und Wartung sowie aus der Logistik.

Bildergalerie

Die Berliner Firma Argo Medical Technologies gewann den ersten Service Robotics Masters Start-up Award mit ihrem Exoskelett-Anzug, der querschnittsgelähmten Menschen das Gehen wieder ermöglicht.

Gute Stimmung bei Besuchern und Ausstellern

Die vierte industrielle Revolution ist längst nicht nur eine Vision. In Live-Demonstrationen sowie in Fachvorträgen informierten sich Messebesucher über die konkreten Auswirkungen der Industrie 4.0 auf die Produktion. „Die Verwirklichung von Industrie 4.0 wird unsere Zukunft bestimmen, denn nur so kann es uns gelingen, eine vernetzte, ressourceneffiziente und hochflexible Form des Wirtschaftens auf den Weg zu bringen.“ erklärte Staatssekretär Kapferer.

(ID:42735502)