Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Büchel

Automatische Filterreinigungsanlage erhöht Kapazitäten auf das Fünffache

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Reinigung der verschmutzten Filter erfolgt mit der neuen Teilereinigungsanlage automatisch.
Die Reinigung der verschmutzten Filter erfolgt mit der neuen Teilereinigungsanlage automatisch. (Bild: Büchel)

Absauganlagen mit elektrostatischen Filtern für industrielle Bearbeitungszentren schonen die Umwelt und auch den Geldbeutel. Der Grund: Die Abscheider sind nach einer Reinigung wieder genauso leistungsstark wie zuvor. Die Büchel GmbH bietet ihren Kunden seit Längerem einen solchen Reinigungsservice an.

Jetzt steigert das Unternehmen mit dem Bau einer neuen, automatisierten Teilereinigungsanlage in Asselfingen, wenige Kilometer vom Firmensitz Niederstotzingen entfernt, seine Kapazitäten in diesem Geschäftsbereich auf das Fünffache. Konnte das Unternehmen mit der alten, manuellen Anlage maximal 120 Filter am Tag säubern, so schafft die neue Anlage 600 Filter täglich. Geschäftsführer Klaus Schmidt: „Mit der neuen Reinigungsanlage investiert Büchel in eine umweltschonendere Lösung. Durch die Wasseraufbereitung mittels eines Vakuumverdampfers wird ein Anschluss der neuen Teilereinigung an die Kanalisation überflüssig – denn 90 % des Wassers gelangen zurück in den Kreislauf.“

Die neue Anlage kann von zwei Männern bedient werden. So ist das Personal, das vorher zum Bedienen der manuellen Anlage nötig war, zum Beispiel frei für den Kundendienst.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33764900 / Klimatechnik / Lüftungstechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen