Luca Meister ♥ Maschinenmarkt

Luca Meister

Artikel des Autors

Mit der Production Cell läutet Bystronic die Ära von Industrie 4.0 der Blechbearbeitung ein.
Euroblech 2016

Blech im Flow

Automation und digitale Vernetzung machen den „smarten“ Materialfluss möglich. Bystronic hat es auf der Euroblech live vorgezeigt: Blechteile in einer vollautomatisierten Zelle, der neuen „Production Cell“, schneiden, transportieren, biegen und sortieren. Hier werden alle Schritte im Detail betrachtet.

Weiterlesen
Entgratwalzen für Rotationsbürstmaschinen (zum Beispiel Ernst, Fladder, Timesavers, Weber).
Entgrat- und Kantenverrundungsprozesse

Entgraten und Verrunden neu dimensioniert

In gemeinsamen Projekten haben die Ernst Schweiz GmbH mit ihrer Erfahrung bei Schleif- und Entgratmaschinen und die Boeck GmbH als Hersteller von Bürstwerkzeugen gezeigt, wie durch eine holistische Denkweise Entgrat- und Verrundungsprozesse in neue Leistungsdimensionen geführt werden können. Eine ganzheitliche Betrachtung der individuellen Prozessketten bildet die Basis des Erfolgs.

Weiterlesen
Aufgeschnittener Kugelgewindetrieb «Carry Speedline» mit patentiertem Umlenkungssystem für die Kugelrückführung.
Kugelgewindetrieb

100 Prozent Swiss-Made-Gewindetriebe

Qualitativ hochwertige Kugelumlaufspindeln und Gleitspindeln – per Kaltumformung hergestellt – sind die Kernkompetenz der Eichenberger Gewinde AG (EAG). Die weitere Stärke des Aargauer Unternehmens liegt in der kundenspezifischen Entwicklung von Spezial-Kugelgewindetrieben. Damit hebt sich der Gewindespezialist auch im Ausland von der Konkurrenz deutlich ab.

Weiterlesen
Entgratwalzen für Rotationsbürstmaschinen (zum Beispiel Ernst, Fladder, Timesavers, Weber).
Entgrat- und Kantenverrundungsprozesse

Entgraten und Verrunden neu dimensioniert

In gemeinsamen Projekten haben die Ernst Schweiz GmbH mit ihrer Erfahrung bei Schleif- und Entgratmaschinen und die Boeck GmbH als Hersteller von Bürstwerkzeugen gezeigt, wie durch eine holistische Denkweise Entgrat- und Verrundungsprozesse in neue Leistungsdimensionen geführt werden können. Eine ganzheitliche Betrachtung der individuellen Prozessketten bildet die Basis des Erfolgs.

Weiterlesen
Mit der Production Cell läutet Bystronic die Ära von Industrie 4.0 der Blechbearbeitung ein.
Euroblech 2016

Blech im Flow

Automation und digitale Vernetzung machen den „smarten“ Materialfluss möglich. Bystronic hat es auf der Euroblech live vorgezeigt: Blechteile in einer vollautomatisierten Zelle, der neuen „Production Cell“, schneiden, transportieren, biegen und sortieren. Hier werden alle Schritte im Detail betrachtet.

Weiterlesen
Automatisierte Prozesse auch in der Fassabfüllung. Über 1000 Steuerungen und Schaltschränke sind gegenwärtig auf dem ganzen Betriebsgelände installiert.
CAE-Software

Bier brauen mit Eplan

Der Slogan „So einzigartig wie sein Geschmack“ wird bei Krombacher auch technologisch untermauert. Ständig erweitert und modernisiert man die Produktions- und Logistikanlagen, um mit der Expansion Schritt zu halten. Den Überblick bei der effizienten Elektroplanung, Modifikation und Dokumentation bestehender und neuer Anlagen behält Krombachers Betriebs-Engineering mit der Eplan-Plattform.

Weiterlesen
Auch aufwendige Vorrichtungen, hier für die Durchführung von automatisierten Laserschweißungen, gehören zum Gesamtumfang eines Auftrags.
Blechbearbeitung

Reorganisation verbessert Termintreue bei H.P. Kaysser

Hersteller komplexer technischer Systeme müssen meist enge Liefertermine einhalten. Für Blechbearbeiter, die eine variantenreiche Fertigung mit kleinen Serienlosgrößen zu bewältigen haben, ist das nicht einfach. Durch konsequente Neuausrichtung der Fertigungsorganisation konnte der Blechverarbeiter H.P. Kaysser seine Lieferperformance deutlich verbessern.

Weiterlesen
«TruTops Fab»-App: Über das iPad können Produktionsleiter oder Geschäftsführer von überall auf der Welt ihre Produktion überwachen.
Smart Factory

Trumpf auf dem Weg zur Social Machine

Die Fertigung wird effizienter, flexibler und produktiver, auch bei Losgröße eins. Das verspricht Industrie 4.0. Trumpf sieht diese Entwicklung als Chance. Sie werde helfen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Trumpf-Kunden zu sichern. Daher investiert der Laser- spezialist schon frühzeitig in die notwendigen Technologien und unterstützt Forschungsprojekte rund um Industrie 4.0. Das Unternehmen kann bereits erste Bausteine einer Smart Factory präsentieren

Weiterlesen
Markus Dutly: «Wer nicht auf Simulation setzt, setzt auf Trial and Error. Das ist ein Glücksspiel!»
Simulationssoftware

„Wann ist Schluss mit Trial and Error?“

Auf der 22. Schweizer Cadfem Ansys Simulation Conference erfahren Teilnehmer am 14. Juni 2017 mehr über die Trends im Bereich FEM- und CFD-Berechnung. Anlässlich dieser Fachkonferenz führte die Redaktion des Schweizer Maschinenmarkt SMM mit Markus Dutly, Geschäftsführer der Cadfem (Suisse) AG, ein Interview.

Weiterlesen
Carlo Borer, Künstler und Designer: «Ich denke in Formen.»
Lasertechnik

Blech + Laser = Kunst

Carlo Borer entwirft einzigartige Kunstwerke aus Stahl. Mit seinem bisher grössten Projekt geht der Schweizer Künstler an die Grenze des technisch Machbaren. Bei der Umsetzung spielen Laserschneidsysteme und Softwarelösungen von Bystronic eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen
Blick in die Reiden «RX 10» während einer Werkstückbearbeitung mit i-Machining.
SolidCAM

CAD/CAM öffnet neue Horizonte

Für die Konstruktion von Dreh-, Fräs- und Sonderbauteilen bis hin zum Datenmanagement der Prototypen- und Einzelserienfertigung ist ein optimales Zusammenspiel der CAD/CAM-Komponenten für die Komplettfertigung unverzichtbar. SolidCAM und das neue i-Machining-Tool verbinden hier erfolgreich Tradition mit Innovation und Neues mit Bewährtem.

Weiterlesen