Indtact

Bayerischer Gründerpreis geht an Sensor-Entwickler aus Würzburg

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Bayerischer Gründerpreis für Vordenker

Der Bayerische Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Bayern und wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von neuen Geschäftsideen und den erfolgreichen Aufbau junger Unternehmen verliehen. Der Preis ist eine gemeinsame Initiative der Sparkassen, Stern, ZDF und Porsche und wird seit 1997 an bayerische Unternehmer und Initiativen vergeben. Indtact darf sich dieses Jahr freuen mit in die Gruppe illustrer Preisträger aufgenommen zu werden, zu denen unter anderen auch die UVEX-Unternehmensgruppe oder auch Flyeralarm gehörten.

Die Jury des Bayerischen Gründerpreises würdigte bei der Bewertung des Startup-Unternehmens, ausdrücklich den innovativen Charakter und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, die sich aus der sensor- und systemseitigen Plattformtechnologie des Unternehmens ergeben. (F&E, Sensorfertigung, Elektronikentwicklung, Softwareentwicklung, Marketing und Vertrieb).

Bildergalerie

Was bedeutet Indtact?

Der Begriff steht für eine inhärent zerstörungsfrei prüfbare Architektur (engl.: inherently Non- Destructive Testable architecture) und gleichzeitig für die taktile Wahrnehmungsfähigkeit der Sensorik (engl. tactile). Sinngemäß steht Indtact somit für Bauteile die Fühlen.

(ID:43415703)