Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

NC-Simulation

Bearbeitungszeit von NC-Programmen verkürzen

| Redakteur: Stefanie Michel

Mit Ncsimul 4CAM soll die Bearbeitungszeit von NC-Programmen 20 % schneller sein.
Bildergalerie: 1 Bild
Mit Ncsimul 4CAM soll die Bearbeitungszeit von NC-Programmen 20 % schneller sein. (Bild: Spring Technologies)

Eine große Herausforderung in der Produktion liegt darin, schnell und flexibel reagieren zu können und dabei die Maschinen stets optimal auszulasten. Jetzt ist auch das Umprogrammieren auf eine andere Maschine schnell realisierbar.

„Das manuelle Umprogrammieren auf eine andere Maschine dauert im herkömmlichen Prozess oft mehrere Tage – mit der automatischen Konvertierung in Ncsimul ist dies jedoch in wenigen Stunden machbar“, erläutert Gilles Battier, CEO von Spring Technologies.

Der Vorteil der Technologie von Spring Technologies liege darin, dass Ncsimul 4CAM die CAM-Dateien und NC-Programme nicht nur einliest, simuliert und optimiert, sondern daraus auch ein neues NC-Programm schreiben kann, welches dann fehlerfrei auf der neuen Zielmaschine läuft – auch mit unterschiedlicher Kinematik und Steuerung. Battier spricht von einem echtem Game-Changer.

Prozess vom CAM-System bis zur Maschine digital abbilden

Die Maschinensimulation prüft den NC-Code nach dem Postprozessorlauf. Dabei generiert sie kollisionsfreie Programme und optimiert Werkzeugpfade, was die Bearbeitungszeit von NC-Programmen im Schnitt um 20 % reduziert. Eine digitale Werkzeugverwaltung mit eigenem 3D-Kernel und einer grafischen Darstellung vervollständigt die Softwarelösung. Damit lässt sich der gesamte Prozess vom CAM-System bis zur Maschine durchgängig digital abbilden und kontrollieren.

Ein digitales technisches Dokumentenmanagement ermöglicht zudem eine Vernetzung der Produktion über Unternehmensgrenzen hinaus, echtzeitbasierten Zugriff auf aktuelle Änderungen und interaktives Zusammenarbeiten.

Alle Features der neuesten Version Ncsimul 2017, können die Messebesucher auf der EMO Hannover anhand von Live-Demos kennenlernen.

Spring Technologies auf der EMO Hannover 2017: Halle 25, Stand B27

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44886635 / CAD/CAM/PDM/PLM)

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen