Suchen

Industrie 4.0 Human Begleitung auf dem Weg zu Industrie 4.0

| Redakteur: Ulrike Gloger

Die MES-Software von Gfos ist auf die Anforderungen von Industrie 4.0 in Produktion und Personalwirtschaft ausgerichtet.

Firmen zum Thema

(Bild: GFOS)

Auch 2016 ist das Softwarehaus Gfos auf der Fachmesse IT & Business in Stuttgart vertreten und stellt dort sein aktuelles Softwarerelease Gfos 4.8 sowie seinen Industrie-4.0-Ansatz „Industrie 4.0 Human“ vor (Halle 1, Stand D40). Denn Industrie 4.0 sei weiterhin das Trendthema für die produzierende Industrie, so Gfos. Industrieunternehmen, die erfolgreich und wettbewerbsfähig sein wollten, kämen nicht umhin, sich mit den Themen Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 auseinanderzusetzen. Viele Unternehmen betrachteten Industrie 4.0 jedoch als sehr komplexes Thema und es fehle ihnen oftmals an konkreten Ansatzpunkten, mit welchen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen sie der sogenannten vierten industriellen Revolution zukunftsfähig begegnen können. Deshalb suchten sie vermehrt nach praxisorientierter Begleitung auf ihrem Weg zu Industrie 4.0.

Gfos 4.8 soll Unternehmen entsprechend ihren Anforderungen und Bedürfnissen unterstützen. Es geht dabei um die Bereiche Manufacturing Execution System (MES), Workforce Management System – mit Zeiterfassung, Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung – sowie um die Zutrittskontrolle.

(ID:44266445)