Suchen

Produktionsmanagement

Bessere Ergebnisse durch intelligentes Datenmanagement

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Factorytalk Metrics unterstütze den Anwender bei der Abstimmung und Optimierung seiner Initiativen zur Prozessverbesserung sowie bei der Vergabe von Prioritäten. Dadurch profitiere er von weniger Ausfallzeiten, kürzeren Zykluszeiten und von Produktionssteigerungen.

Mit Factorytalk Assetcentre verfüge der Anwender über ein zentrales Tool zum Schützen, Verwalten und Verfolgen automatisierungsrelevanter Ressourcendaten im gesamten Unternehmen sowie zur Versionskontrolle und zur Erstellung entsprechender Berichte. Dazu komme, dass diese Arbeiten weitgehend automatisch ausgeführt würden. Verwaltungsarbeiten sowie Eingriffe von Mitarbeitern seien kaum erforderlich.

Factorytalk Assetcentre sei eine flexible, skalierbare Lösung. Unabhängig vom betroffenen Bereich könne sie jedem Anwender und seiner Organisation dabei helfen, die angestrebten Betriebszeiten der Ressourcen zu erreichen.

Fundiertere Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeitdaten

„Was wäre, wenn diese Informationen jedem Entscheidungsträger in einem Dashboard in Echtzeit zur Verfügung stünden, kontinuierlich aktualisiert würden und jederzeit über einen Web-Browser abgerufen werden könnten?“, fragt Bergemann und gibt sofort die Antwort: „Fundiertere Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeitdaten würden zu einem Standardvorgang innerhalb Ihrer optimierten Betriebsabläufe. Denken Sie daran, was Sie mit der Zeit anfangen könnten, die Sie mit dem Ausarbeiten einfacher Berichte verbringen. Oft sind Stunden und sogar Tage nötig, um relevante Daten von den unterschiedlichsten Systemen zusammenzutragen. Diese Daten müssen anschließend weitergeleitet und analysiert werden, bevor Entscheidungen zur Produktion getroffen werden können.“

Nur Factorytalk Vantagepoint EMI können die unterschiedlichsten Daten aus Fertigungs-, Produktions- und Geschäftssystemen in einem Unified Production Model (UPM) organisieren, zuordnen und normalisieren. Anschließend könne der Anwender diese Informationen organisieren und in verständlicher Sprache darstellen – entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Anwenders.

(ID:42441673)