Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

P.E.Schall

Blechexpo und Schweisstec 2017 steuern auf Rekord zu

| Redakteur: Frauke Finus

Blechexpo und Schweisstec werden vom 7. bis 10. November 2017 so groß sein wie noch nie.
Blechexpo und Schweisstec werden vom 7. bis 10. November 2017 so groß sein wie noch nie. (Bild: Schall)

In rund zwei Monate treffen sich die Profis der Blech- und Rohrbearbeitung wieder in Stuttgart. Aktuell verzeichnet der private Messeveranstalter P. E. Schall nach eigenen Angaben bereits mehr als 1300 Aussteller aus 34 Nationen.

Mit über 1300 Ausstelleranmeldungen und mit der kompletten Belegung aller verfügbaren Hallenflächen der Landesmesse Stuttgart, zeichnet sich für das Fachmessen-Duo vom privaten Messeveranstalter P.E. Schall ein neuer Rekord ab, wie Schall mitteilt. Es werde eine Brutto-Ausstellungsfläche von 105.000 m2 erreicht und die Messe werde noch internationaler. Die Anzahl der nicht-deutschen Aussteller bewege sich im zweistelligen %-Bereich, heißt es weiter.

Stanztechnik im Fokus in den Hallen 7 und 9

„Es nehmen immer mehr hoch spezialisierte nationale Hersteller und Anbieter die Blechexpo und die Schweisstec als global etablierten Präsentations- und Business-Treff war, weshalb sie sich zur Teilnahme entschlossen. Bestes Beispiel dafür ist der erstmals organisierte Gemeinschaftsstand der Gesellschaft für Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis (GWS), der sich für die Standortregion Südwestfalen engagiert“, erklärt der bei Schall für die Blechexpo/Schweisstec zuständige Georg Knauer und führt weiter aus: „Zusammen mit zahlreichen weiteren Herstellern von Stanz-/Folgeverbundwerkzeugen sowie vor allem auch Komplett-Dienstleistern im Bereich Stanztechnik/Stanzteile und Baugruppen, ist in diesem Segment eine starke Zunahme zu registrieren. Vor diesem Hintergrund hat sich der Veranstalter dazu entschlossen, diese Klientel in einer weiteren themenorientierten „Stanztechnik-Halle“ (Hallen 7 und 9) zu präsentieren.

Die weitere thematische Ordnung sieht wie folgt aus:

  • Pressen und Umformtechnik in Halle 8
  • Werkstoffe/Service, Rohr- und Profilbearbeitung in der Halle 4
  • Maschinen, Tools und Peripherie in den Hallen 1, 3 und 5
  • Fachmesse Schweisstec und der Bereich thermische und mechanische Füge-/Verbindungstechnik in Halle 6
Prognose für Blechexpo 2017 ausgesprochen gut

P.E. Schall

Prognose für Blechexpo 2017 ausgesprochen gut

24.11.16 - Ungefähr ein Jahr vor der nächsten Blechexpo, die gemeinsam mit der Schweisstec vom 7. bis 10. November 2017 in Stuttgart stattfinden wird, vermeldet der private Messeveranstalter P.E. Schall eine sehr gute Prognose. Die Frickenhausener erwarten, dass das Rekordergebnis von 2015 getoppt wird. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44878848 / Blechumformung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.