Suchen

Buchtipp

Blick auf das Ganze

| Redakteur: Udo Schnell

Firma zum Thema

W. D. Callister, D. G. Rethwisch: Materialwissenschaften und Werkstofftechnik, Wiley-VCH, Weinheim 2012, 1100 Seiten, ISBN: 978-3-527-33007-2, 79,00 Euro.
W. D. Callister, D. G. Rethwisch: Materialwissenschaften und Werkstofftechnik, Wiley-VCH, Weinheim 2012, 1100 Seiten, ISBN: 978-3-527-33007-2, 79,00 Euro.
(Christina Sasa für WILEY-VCH)

Weinheim (us) – Das Lehrbuch „Callister“, im englischsprachigen Original bereits in mehreren Auflagen ein Bestseller, gibt es nun in deutscher Übersetzung als „Materialwissenschaften und Werkstofftechnik“ bei Wiley-VCH. Auf mehr als 1000 Seiten präsentiert das Lehrbuch alles, was Studenten im Bachelor- und beginnenden Masterstudium zu Materialwissenschaften und Werkstofftechnik wissen müssen.

Die Vorzüge dieses Lehrbuchs: Es beschränkt sich nicht auf Teilaspekte, sondern bietet den Blick auf das große Ganze. Die didaktisch ausgezeichneten Texte und rund 1200 Abbildungen, zum größten Teil farbig, sorgen für umfassendes Verstehen und Begreifen.

Der Praxisbezug ist durchgängig im Buch umgesetzt, Gleichungen werden anhand vieler Beispiele verdeutlicht. Der „Callister“ schafft es, ein Themengebiet so verständlich und detailliert zu erklären, dass zusätzliche begleitende Literatur nicht nötig ist. Das Werk für Studenten der Material- und Ingenieurwissenschaften sowie der Physik (Bachelor, Master) überzeugt außerdem durch die zahlreichen Lernhilfen wie Kapitelzusammenfassungen, Schlüsselbegriffstabellen, Beispielaufgaben und Verständnisfragen.

Für den deutschen „Callister“ zeichnet Michael Scheffler, Inhaber des Lehrstuhls für Werkstofftechnik an der Universität Magdeburg, als Übersetzungsherausgeber verantwortlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42280827)