Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Fachtagung Blick in Gegenwart und Zukunft der Instandhaltung

| Redakteur: Rebecca Vogt

Am 4. und 5. Dezember findet in Nürnberg die Tagung „Instandhaltung 2018“ von IFC-Ebert statt. Experten aus Praxis und Wissenschaft informieren dort in diesem Jahr unter anderem über Datenschutz, Mitarbeiterbindung und Digitalisierung im Bereich der Instandhaltung.

Firmen zum Thema

Teilnehmer der Tagung „Instandhaltung 2017“.
Teilnehmer der Tagung „Instandhaltung 2017“.
(Bild: IFC-Ebert)

Agil, sicher, zuverlässig, vorausschauend, wirtschaftlich – so beschreibt IFC-Ebert die Anforderungen an die Instandhaltung der Zukunft. Wie sich diese Vision konkret gestalten und umsetzen lässt, soll auf der Tagung „Instandhaltung 2018“ sowohl aus technischer, wirtschaftlicher und personalpolitischer Perspektive als auch aus IT-Sicht mit entsprechenden Lösungsansätzen aufgezeigt werden.

Vorträge, Best-Practice-Beispiele und Networking

Auf der Tagung werden laut Veranstalter konkrete Ziele und Strategien sowie deren operative Umsetzung praxisorientiert vermittelt und zudem im Plenum diskutiert. Experten aus Praxis und Wissenschaft informieren auf der „Instandhaltung 2018“ über folgende Themen: