Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Wachstumsstark

Boge steht auf der Liste der 1000 Unternehmen, die Europa inspirieren

| Redakteur: Rebecca Vogt

Drucklufttechnik aus Bielefeld: Boge wurde in die Liste „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ aufgenommen.
Drucklufttechnik aus Bielefeld: Boge wurde in die Liste „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ aufgenommen. (Bild: Boge)

Die London Stock Exchange Group (LSEG) hat das Bielefelder Familienunternehmen Boge als eine von „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ ausgezeichnet. Der Druckluftspezialist zählt damit zu den wachstumsstärksten KMU in Europa.

In die Liste der 1000 Unternehmen, die Europa inspirieren, werden kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aufgenommen, die eine außergewöhnliche jährliche Wachstumsrate aufweisen. Die LSEG betrachtet für ihren Bericht europäische KMU anhand zentraler Finanzleistungskennzahlen. Alle infrage kommenden Unternehmen eines Landes werden auf Basis ihrer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate miteinander verglichen. Wer dabei besonders heraussticht, wird in die Liste aufgenommen. Laut LSEG zeichnen diese Unternehmen ein vielfältiges und vielversprechendes Bild des Potenzials, das in der zukünftigen EU-Wirtschaft steckt.

Dynamisch und wachstumsstark

Am 25. September hat die LSEG gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Jyrki Katainen, in Brüssel ihren diesjährigen Bericht vorgestellt. Durch die Aufnahme in die Liste kann sich Boge zu den dynamischsten und wachstumsstärksten Unternehmen Europas zählen. Der Hersteller treibt nach eigener Aussage mit neuartigen Ideen und Konzepten rund um das Thema Druckluftsysteme die Innovation kontinuierlich voran. Die Auszeichnung zeige, dass man mit einer innovationsgetriebenen Unternehmenskultur auf dem richtigen Kurs in die Zukunft sei, so Boge.

Insgesamt wurden 180 deutsche Unternehmen in die diesjährige Liste aufgenommen. Damit belegt die Bundesrepublik den Spitzenplatz.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45546320 / Drucklufttechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen