Suchen

Wirtschaft Britischer Distributor für Xjet

Redakteur: Simone Käfer

Auf der TCT Show im britischen Birmingham hat das israelische Unternehmen Xjet eine Vertriebsvereinbarung mit dem Briten Carfulan unterzeichnet.

Firmen zum Thema

Xjet-Vice President Haim Levi (l.) mit Carfulan-Managing Director Matt Fulton.
Xjet-Vice President Haim Levi (l.) mit Carfulan-Managing Director Matt Fulton.
(Bild: Xjet)

Unter dem Namen XJ3D wird die Carfulan Group zum ersten Vertriebspartner von Xjet. Die Produktlinie Carmel AM von Xjet druckt ultrafeine Schichten aus Nanopartikeln. Das patentierte Nanoparticle Jetting unterscheidet sich von anderen keramischen und metallischen AM-Verfahren durch eine bessere Teilequalität bezüglich Details, Dichte und Designfreiheit, erklärt der Hersteller. „Die einzigartige Nanoparticle-Jetting-Technik von Xjet ist ein echter Wendepunkt in der additiven Metall- und Keramikherstellung und als solches sind wir stolz darauf, der erste Distributor des Unternehmens zu sein”, sagt Matt Fulton, Managing Director der XJ3D / Carfulan Group.

(ID:45520203)