Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Wireless-Netcontrol

Brückenmodul macht Geräte mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Mit der Vortix-Realtime-Bridge soll jedes Gerät mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig werden.
Bildergalerie: 1 Bild
Mit der Vortix-Realtime-Bridge soll jedes Gerät mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig werden. (Bild: Wireless Netcontrol)

Der GSM- und LTE-Modemexperte Wireless Netcontrol hat mit der Vortix-Realtime-Bridge ein Brückenmodul im Programm, mit dem jedes Gerät mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig wird.

Der RS-Port kann für DCE- oder DTE-Devices mit D-Sub 9-Connector benutzt werden und ermöglicht Baudraten bis 230.400 bit/s, so der Hersteller. Die LAN-Schnittstelle präsentiere sich als integrierter Webserver mit weitreichenden Konfigurationsmöglichkeiten und beherrsche selbstverständlich auch DHCP. Das serielle Gerät sei im gesamten Netzwerk über einen virtuellen COM-Port ansprechbar und könne in seiner üblichen Softwareumgebung genutzt werden.

Die Vortix-Bridge ist 19 mm breit und eignet sich zum Einbau im Schaltschrank auf 32-mm-Tragschienen. Zur Stromversorgung genügt ein Netzteil mit einer Spannung im Bereich von 9 bis 35 V und einem Strom von 0,1 A.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45090952 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Konstruktion

Smarte Maschinen effizient konstruieren

Wer smarte Maschinen effizient konstruieren will, kann heute auf eine ganze Reihe neuer Tools und Methoden für Konstruktion und Entwicklung zurückgreifen. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Dieses Dossier bietet einen Überblick. lesen

Dossier Digitalisierung

Digitalisierung in der Blechbearbeitung

Erfahren Sie in diesem Dossier, wie Digitalisierung in der Blechbearbeitung aussehen kann, und vor allem auch für KMU realisierbar ist. lesen