Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

SPS IPC Drives 2018

Camozzi erweitert bestehende Antriebsserien

| Redakteur: Stefanie Michel

Die Elektrozylinder der Serie 6E sind nun in zwei weiteren Baugrößen erhältlich.
Bildergalerie: 1 Bild
Die Elektrozylinder der Serie 6E sind nun in zwei weiteren Baugrößen erhältlich. (Bild: Sergio Tornaghi)

Der Messeschwerpunkt von Camozzi wird während der SPS IPC Drives auf den elektrischen Antrieben liegen. Dazu stellt das Unternehmen für verschiedene Serien neue Baugrößen vor.

Der multitechnologische Ansatz von Camozzi ist nach eigenen Angaben die tragende Säule aller Entwicklungen des laufenden Jahres. Das bedeutet, dass das Unternehmen die Kompetenzen aus Pneumatik, Proportionalpneumatik und elektrische Antriebstechnik miteinander verbindet, um den Kunden die beste Lösung in Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten.

Auf der SPS werden alle drei Technologien thematisiert, den Schwerpunkt bildet jedoch die elektrische Antriebstechnik. Hier stellt das Unternehmen mit den Baugrößen 80 und 100 mm zwei neue Elektrozylinder der Serie 6E nach ISO 15552 vor. Diese mit Kugelumlaufspindeln angetriebenen Größen ergänzen das Programm an elektrisch angetriebenen Zylindern nach oben. Diese Antriebe sollen sich besonders für Anwendungen eignen , bei denen mit hohen Kräften große Massen bewegt werden müssen.

Neue Baugrößen bei elektrischen Antrieben

In der Familie der elektrischen Antriebe werden darüber hinaus die Linearantriebe der Serie 5V vorgestellt: Ein Konzept, bei dem sich mit einem Omega-Mechanismus der Achskörper bei stehendem Schlitten und Motor bewegt. Dieses System biete sich besonders für Pick & Place-Anwendungen mit schnellen und präzisen Vertikalbewegungen an.

Zur weiteren Komplettierung des Angebots der bürstenlosen Motoren der Serie MTB kommt zu den Leistungsgrößen 100, 400 und 750 W eine 1-KW-Version hinzu. Bei den Schrittmotoren Serie MTS ergänzt die Größe NEMA 34 die bereits verfügbaren Versionen NEMA 23 und 24.

Für alle Versionen der Bürstenlosen- und Schrittmotoren ist nun die Schutzart IP65 für den Einsatz in Umgebungen mit Staub oder starken Wasserstrahlen verfügbar.

Camozzi Automation auf der SPS IPC Drives 2018: Halle 4, Stand 548

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45619919 / Antriebstechnik )

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Roboterintegration in die Industriefertigung

Der Roboter als Komponente und Joker: Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration lesen