Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Schurter

CEE-Steckerfilter für 1- und 3-phasige Anwendungen

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich Gerätestecker und EMV erweitert Schurter das Segment der Gerätestecker-Filter mit der Einführung der FMAB und FMADCEE-Steckerfilter.
Bildergalerie: 1 Bild
Mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich Gerätestecker und EMV erweitert Schurter das Segment der Gerätestecker-Filter mit der Einführung der FMAB und FMADCEE-Steckerfilter. (Bild: Bild: Schurter)

Schurter erweitert das Segment der Gerätesteckerfilter mit der Einführung der FMAB- und FMAD-CEE-Steckerfilter. Diese ersten Filter mit CEE-Stecker sind für 1- und 3-phasige Anwendungen in der Industrie oder für Stromverteilsysteme geeignet. Das integrierte Filter optimiert die Dämpfung von leitungsgeführten Störungen, indem die Kabelverbindung zwischen Stecker und Filter wegfällt.

Die CEE-Stecker von Schurter entsprechen der Norm IEC 60309 und werden laut Schurter auf der ganzen Welt für Anwendungen in der Industrie oder für die Stromverteilung benutzt. Die 1- und 3-Phasenstecker werden für Geräte oder Anlagen mit abnehmbarem Netzkabel verwendet. Die heutige Leistungselektronik in Maschinen benötigt oft ein Filter, um den internationalen EMV-Anforderungen gerecht zu werden. Für eine optimale Performance besitzen die Filter ein Metallgehäuse, welches direkt auf das Maschinenchassis geschraubt wird. Diese Filter werden normalerweise mit einem Kabel mit dem CEE-Stecker verbunden. Diese Kabel können unterschiedliche Anordnungen und Längen aufweisen.

Eine vorhandene Störquelle erzeugt elektromagnetische Felder, welche auf dieses Kabel einstrahlen kann und somit das Filter umgeht! Die neuen CEE-Stecker mit integrierten Filtern lösen dieses Problem durch das Ersetzen des Kabels mit einer direkten Verbindung zwischen Stecker und Filter. Zusätzlich ist alles geschirmt mit einem Metallmantel, der direkt auf das Maschinengehäuse geschraubt wird. Das vollständig integrierte Bauteil kann sowohl von vorne oder von hinten montiert werden.

Die FMAB-CEE-Serie ist für 1-Phasen- und die FMAD CEE für 3-Phasen-AC-Anwendungen mit Nennströmen von 16 bis 32 A geeignet. Die Filter haben ein geschlossenes Metallgehäuse mit einem Flansch für front- oder rückseitige Montage. Sie sind nach den Normen IEC 60939, UL 1283 und CSA 22.2 no. 8 entwickelt und geprüft .

Der Spannungsbereich ist 250 VAC (IEC, UL, CSA), 110/125 VAC (UL, CSA) für 1-Phasen-Filter und 240/415 VAC (IEC, UL, CSA), 277/480 VAC(UL, CSA) für die 3-Phasenfilter. Die Filter haben einen Temperaturbereich von -40 bis 85 °C. Schraubklemmen sind für den einfachen Anschluss im Gerät vorgesehen.

* Schurter AG, 6002 Luzern

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44093488 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen