Suchen

Persönliche Schutzausrüstung Chemikalienbeständiger Handschuh schützt die Haut

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Ansell, Anbieter von Schutzlösungen, hat den Microflex 93-260 vorgestellt, einen sehr dünnen, chemikalienbeständigen Einweghandschuh. Diese Entwicklung schützt nach Unternehmensangaben robust gegen ein breites Spektrum von Chemikalien und bietet gleichzeitig die Bewegungsfreiheit und das Gefühl von dünnen Einweghandschuhen.

Firma zum Thema

Herkömmliche Einweghandschuhe sollen kurze Zeit vor Chemikalien schützen – etwa als Spritzschutz. Dagegen haben Chemikalienschutzhandschuhe üblicherweise einen dickeren und kräftigeren Aufbau, um über längere Zeitspannen zu schützen.
Herkömmliche Einweghandschuhe sollen kurze Zeit vor Chemikalien schützen – etwa als Spritzschutz. Dagegen haben Chemikalienschutzhandschuhe üblicherweise einen dickeren und kräftigeren Aufbau, um über längere Zeitspannen zu schützen.
(Bild: Ansell)

Herkömmliche Einweghandschuhe sollen kurze Zeit vor Chemikalien schützen – etwa als Spritzschutz. Dagegen haben Chemikalienschutzhandschuhe üblicherweise einen dickeren und kräftigeren Aufbau, um über längere Zeitspannen zu schützen.

Der Microflex 93-260 ist ein dünner Einweghandschuh, der entwickelt wurde, um über längere Zeit ein höheres Maß an Schutz gegen eine Vielzahl aggressiver Chemikalien zu bieten, wie das Unternehmen mitteilt. Möglich werde dies durch einen neuartigen dreischichtigen Aufbau. Die äußere Nitril-Schicht schütze bestmöglich gegen organische Lösungsmittel, während die weiche Neopren-Mittelschicht Säuren und Laugen widerstehe. Eine innere Abschlussschicht sorge für trockene Hände und erleichtert gleichzeitig das An- und Ausziehen. Der Handschuh ist gerade einmal 0,19 mm dick, und kombiniert herausragenden Schutz mit verbesserter Greifempfindlichkeit und Bewegungsfreiheit, heißt es weiter.

Microflex-93-260-Handschuhe sind in den Größen XS bis XXL (5,5-11) erhältlich und bieten strukturierte Finger sowie verlängerte Stulpen für zusätzlichen Schutz. Darüber hinaus entspricht der Handschuh ASTM D 3577, D6977, EN 420, EN 388 Abrieblevel 2 und dem EN 374-JKL Leistungsstandard.

(ID:44457353)