Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider China schafft neuen Weltrekord bei der Automatisierung

Ein Gastbeitrag von Henrik Bork

Die Roboterdichte wächst in China so schnell wie in keinem anderen Land der Erde. Das belegen Zahlen des „Word Robot Report 2021“ der International Federation of Robotics (IFR).

Anbieter zum Thema

(©Eisenhans - stock.adobe.com)

Der wichtige Gradmesser für die Automatisierung der Fertigungsindustrie sei in den vergangenen fünf Jahren in China „weltweit am dynamischsten gewachsen“, schreibt IFR. Zwar rangiert China auf der vom Robotik-Weltverband ermittelten internationalen Rangliste erst auf Platz Neun, weit hinter den führenden Robotik-Ländern Südkorea, Singapur und Japan. Das Ranking wird relativ zur Zahl der Angestellten eines Landes ermittelt. Doch nirgendwo sonst ist der Zuwachs so steil wie in China.

Von 2015 sei die Roboterdichte in China von 49 Einheiten pro 10.000 Angestellten auf 246 Einheiten im Jahr 2020 empor geschnellt, heißt es in der jüngsten IFR-Analyse. Sie hat sich also innerhalb von nur fünf Jahren beinahe verfünffacht. Weltweit stieg die Roboterdichte dagegen im selben Zeitraum nur um etwa 10 Prozent.