Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Laserschneiden

Coherent eröffnet Applikations- und Vorführzentrum zum Laserschneiden

| Redakteur: Stéphane Itasse

Im neuen Applikations- und Vorführzentrum können Fachleute von Coherent Anwender zum Thema Laserschneiden genau beraten. (Bild: Coherent)
Im neuen Applikations- und Vorführzentrum können Fachleute von Coherent Anwender zum Thema Laserschneiden genau beraten. (Bild: Coherent)

Die Coherent Deutschland GmbH eröffnet im September 2011 ein Vorführ- und Applikationszentrum für seine kompakten Laserschneidsysteme in der Niederlassung Dieburg. Kern dieser Einrichtung wird eine Metabeam-Laserschneidmaschine sein, die mit dem Diamond-E400-CO2-Laser ausgestattet ist.

Aufgabe des Applikationszentrums wird es laut Coherent sein, Kunden an die Anwendung des Laserschneidens heranzuführen und sie bei der Auswahl des optimalen Schneidsystems zu beraten. Das Personal des Applikationszentrum hilft den Nutzern des Laserschneidsystems, die Effizienz ihrer Produktion zu steigern.

Neue Möglichkeiten zum Vorführen von Laserschneidmaschinen

„Mit dem neuen Vorführ- und Applikationszentrum haben wir die Möglichkeit unseren Kunden und Partner in ganz Europa die Leistungsfähigkeit der Coherent-Laserschneidmaschinen zu demonstrieren “, sagt Michael Jess, Vertriebsleiter Europa – Laserschneidmaschinen von Coherent. „Die Metabeam liefert höchste Schneidgeschwindigkeit und –qualität und gleichzeitig deutlich höhere Präzision als vergleichbare Laserschneidmaschinen, zum Beispiel durch die Verwendung von linearen Wegmesssystemen mit einer Auflösung von 2µm an allen Achsen.“ Einzigartig in dieser Klasse seien zudem die vielen Möglichkeiten zur Automatisierung wie ein Wechseltisch oder eine kameraunterstützte Positionierung.

Die Anwender würden bereits die Vorteile eines automatisierten Lasersystems mit mittlerer Leistung nutzen: Hohe Produktivität bei geringen Betriebskosten. „Betreiber von großen Maschinen mit mehreren Kilowatt Laserleistung produzieren kleine Teile oft zu Kosten, die weit über dem Wert des Werkstückes liegen“, erläutert Jess weiter.

Kleine Laserschneidmaschinen als wirtschaftliche Ergänzung

Ausgerüstet mit effizienten CO2-Lasern stelle eine Coherent-Laserschneidmaschine mit Betriebskosten von 2 bis 4 Euro pro Stunde eine wirtschaftliche Ergänzung zu solchen Maschinen dar. Zudem ergäben sich, besonders bei kleinen und komplexen Werkstücken, durch große Maschinen mit sehr hohen Laserleistungen oft keine Produktivitätsvorteile.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 29361920 / Trenntechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen