Suchen

Coherent Coherent gründet Kompetenzzentrum für Faserlaser

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Coherent hat seine Faserlaserproduktion in Tampere (Finnland) erweitert und ein „Center of Excellence for Fiber Lasers“ gegründet. Faserlaser werden an diesem Standort bereits seit 2003 produziert.

Firmen zum Thema

Das Kompetenzzentrum wird laut Hersteller Coherents Expertise im Bereich Produktion und Prüfung von Faserlasern auf über 5.000 m² Produktionsfläche, einschließlich 1.000 m² Reinraum für die Herstellung kritischer optischer Komponenten, vereinen.
Das Kompetenzzentrum wird laut Hersteller Coherents Expertise im Bereich Produktion und Prüfung von Faserlasern auf über 5.000 m² Produktionsfläche, einschließlich 1.000 m² Reinraum für die Herstellung kritischer optischer Komponenten, vereinen.
(Bild: Coherent)

Um den Produktionsfluss noch effizienter zu gestalten, wird Coherent nun die Montage und Prüfung der Faserlaserquellen mit der Herstellung der Faserlaserkomponenten, Lasermodule und Combiner unter einem Dach bündeln, wie es in einer Mitteilung heißt. Dieses Center of Excellence wird künftig alle Faserlaser der Serie High Light produzieren. Die Serie umfasst industrielle Hochleistungs-Faserlaser mit Ausgangsleistungen von 1.000 W bis 10.000 W und einem breiten Spektrum an Strahlqualitäten.

Das Kompetenzzentrum wird laut Hersteller Coherents Expertise im Bereich Produktion und Prüfung von Faserlasern auf über 5.000 m² Produktionsfläche, einschließlich 1.000 m² Reinraum für die Herstellung kritischer optischer Komponenten, vereinen. Darüber hinaus werde der Standort ein Anwendungslabor beherbergen, welches mit dem ganzen Spektrum an Faserlasern, industriellen Schweißköpfen und entsprechend hochmodernen Analysegeräten für Schweißnähte ausgerüstet sein wird. In Verbindung mit Coherents bestehendem globalen Anwendungsnetzwerk hilft der Standort Tampere sicherzustellen, dass Kundenanforderungen schnell in zuverlässige Prozesslösungen und damit erfolgreiche Kundenergebnisse umgesetzt werden können – unabhängig davon, wo der Kunde sich befindet, wie es weiter heißt.