Robotik Comau gewinnt neuen Distributor für die Region Benelux

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Seit dem 01. September vertreibt das Unternehmen Robotics Benelux mit Sitz in Geldermalsen (NL) alle Produkte und Serviceangebote von Comau Robotics in den Niederlanden sowie Belgien und Luxemburg.

Anbieter zum Thema

Tobias Daniel (zweiter von links) freut sich mit Michiel Brink (Mitte), Geschäftsführer von Robotics Benelux, auf die Zusammenarbeit.
Tobias Daniel (zweiter von links) freut sich mit Michiel Brink (Mitte), Geschäftsführer von Robotics Benelux, auf die Zusammenarbeit.
(Bild: Comau)

Bisher war die Region dem Vertriebsgebiet von Comau Robotics Deutschland (Köln) zugeordnet. Aktuell baut Comau im Zuge seiner Wachstumsstrategie ein globales Distributorennetzwerk auf. Seit dem Startschuss für die neue Vertriebsstrategie vor einem Jahr ist die Benelux-Region nun die erste in Nord-West-Europa, die durch einen Distributor betreut wird.

„Durch diesen Schritt verstärken wir unsere Präsenz in diesen wichtigen Exportmärkten. Robotics Benelux wird für unsere Kunden in Benelux erstklassigen Vertrieb und Kundenservice leisten. Ich sehe großes Potenzial in dieser Partnerschaft“, erklärt Tobias Daniel, Head of Marketing and Sales bei Comau Robotics. Auch Michiel Brink, Geschäftsführer von Robotics Benelux, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Comau hat über 40 Jahre Erfahrung in der Robotik vorzuweisen und hat diese größtenteils in der Automobilindustrie gewonnen, in der die Anforderungen an die Automatisierung besonders anspruchsvoll sind. Diese Expertise ist nahezu einzigartig und sehr wertvoll für sämtliche andere Industrien. In Kombination mit den innovativen neuen Produkten, die Comau kürzlich vorgestellt hat, sehen wir daher viele Möglichkeiten in unseren Märkten“.

Comau Robotics stellte auf der diesjährigen Automatica die modulare Scara-Familie “Rebel-S” vor, sowie eine Erweiterung der kleinen Sechs-Achs-Roboter-Reihe „Racer“ und die kollaborierenden Schwerlastroboter „Aura“.

(ID:44289783)