Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Fachbeiträge

Demonstrationsfabrik in Chicago: Trumpf macht Smart Factory erlebbar

Trumpf

Demonstrationsfabrik in Chicago: Trumpf macht Smart Factory erlebbar

Am 12. September hat der Werkzeugmaschinenbauer Trumpf in Chicago eine Demofabrik für Industrie 4.0 eingeweiht. In dem Technologiezentrum werden anders als in bisher üblichen Showrooms die Maschinen nicht einzeln, sondern vernetzt als eine Smart Factory im Sinne der digitalen Transformation erlebbar und begreifbar gemacht. lesen

Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

Demonstrator

Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

Einen tragbaren Demonstrator, um Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich zu machen, hat das Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen innerhalb der Forschungsinitiative „Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum“ entwickelt. lesen

Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

Blechbearbeitung

Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

Stuttgart steht erneut im Zeichen der industriellen Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung. Mit der Blechexpo und der Schweisstec fokussieren sich zwei Informations- und Kommunikations-Plattformen auf alle Belange rund um die Blech-, Rohr- und Profilverarbeitung. lesen

Mehrwert aus Blech und Daten

Industrie 4.0

Mehrwert aus Blech und Daten

Im Vorfeld der Messe Blechexpo 2017 wird wieder deutlich: Auch in der Blechbearbeitung kommt man nicht mehr am Thema Industrie 4.0 vorbei. Jenseits von allen Schlagworten arbeiten die Unternehmen daran, den Begriff jetzt mit Mehrwert für den Anwender auszustatten. lesen

Roboter verschließen Beutel in Kartons

Roboter

Roboter verschließen Beutel in Kartons

Was manuell ganz einfach ist, kann automatisiert zu einer echten Herausforderung werden: Einen Plastikbeutel oben so zu raffen, dass man ihn verschließen kann, wird schnell zu einem komplexen Vorgang, wenn ihn ein Roboter erledigen soll. lesen

Wie 3D-Druck die O-Ring-Montage beschleunigt

3D-Kunststoffdruck mit SLS

Wie 3D-Druck die O-Ring-Montage beschleunigt

Der Montageprozess war einem Unternehmen zu langsam. Eine 3D-Druck-gerechte Konstruktion sowie ein Materialwechsel führten zu bessern Ergebnissen. lesen

Schwere Lasten in einer Rohrschweißanlage einfach bewegen

Rodriguez / Westfalen / 3defacto

Schwere Lasten in einer Rohrschweißanlage einfach bewegen

Wenn im Anlagenbau mehrere Komponenten von einem Systemlieferanten bezogen werden, lassen sich Zeit und Kosten sparen. Dieser Vorteil kommt bei einer groß dimensionierten, kundenspezifischen Rohrschweißanlage zum Tragen, in der sowohl Lineartechnik als auch Präzisionslager von Rodriguez verbaut sind. lesen

Roboter ziehen das Tempo der Rohrbearbeitung an

Roboterbearbeitung

Roboter ziehen das Tempo der Rohrbearbeitung an

Zwei Roboter für die zentrale Metallrohrverarbeitung sorgen beim Marktführer von Hilfsmitteln für Gehbehinderte nicht nur für eine schnellere Bearbeitung, sondern zudem für eine höhere Flexibilität und Stabilität in der Produktion von Gehhilfen. lesen

Sichtfeld-Scanner für die Analyse von kleineren Bauteilen

Inspecvision

Sichtfeld-Scanner für die Analyse von kleineren Bauteilen

Ein Sichtfeld-Scanner ermöglicht innerhalb von Sekunden Teile zu analysieren. Setup, Inspektion und Reporting kann mit einem einzigen Klick in weniger als fünf Sekunden für ein 2D-Teil und in 30 Sekunden für ein 3D-Teil erfolgen. lesen

Elektronenströme innerhalb eines Sekundenbruchteils lenken

Wundermaterial Graphen

Elektronenströme innerhalb eines Sekundenbruchteils lenken

Die Ansprüche an die Schnelligkeit, mit der Daten übertragen werden, steigen fortlaufend. Eine der wichtigsten Komponenten in der modernen Elektronik ist hierfür die Stromregelung. Erlanger Forscher konnten nun im Material Graphen Elektronenströme innerhalb einer Femtosekunde in die anvisierte Richtung lenken – was dem millionsten Teil einer Milliardstelsekunde entspricht. lesen