Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

weitere Artikel

Wahr gewordener Zerspanertraum sichert Zukunft

Großmaschinen

Wahr gewordener Zerspanertraum sichert Zukunft

Der eine träumt von Ferrari, Bugatti oder einer Villa am Starnberger See, der andere wünscht dagegen, ein schlagkräftiges Zerspanungssystem sein Eigen zu nennen – wie eine Taurus von Waldrich Coburg. lesen

Partielle Wärmebehandlung macht Extruderschnecke, Walze und Räumwerkzeug fit

Bauteilveredelung

Partielle Wärmebehandlung macht Extruderschnecke, Walze und Räumwerkzeug fit

Die drei in der Überschrifft genannten Produkte funktionieren nur, wenn sie nur dort fester sind, wo es im Einsatz gebraucht wird. Wirbelbett-Anlagen schaffen das schnell und wirtschaftlich. lesen

Granulattrockner mit Sleep-Mode spart Energie und Zeit beim Produktwechsel

Kunststoffverarbeitung

Granulattrockner mit Sleep-Mode spart Energie und Zeit beim Produktwechsel

Farragtech hat dem Granulattrockner der Card-Serie nicht nur eine smarte Energiesparfunktion verpasst. Ein zweiter Trocknungskreislauf und die optionale ER-Box bereichern das System außerdem. lesen

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

J.Schmalz

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. lesen

Luftiges Material-Know-how lässt Kfz-Türverkleidung abspecken

Leichtbau

Luftiges Material-Know-how lässt Kfz-Türverkleidung abspecken

Viele reden vom Leichtbau in der Mobilität, um Sprit zu sparen oder das Batteriegewicht zu kompensieren. Wissenschaft und Industrie demonstrieren nun praktisch wie das mit Schaumstoffen funktioniert. lesen

Stückkosten bei der Zerspanung senken und Wettbewerbsfähigkeit steigern

Verzahnungsherstellung

Stückkosten bei der Zerspanung senken und Wettbewerbsfähigkeit steigern

Vielen Zulieferern sitzt der Wettbewerbsdruck im Nacken. Den spüren auch die Hersteller von Getriebe & Co.. Versierte Werkzeugexperten können mit ihrem Know-how jedoch viel zur Entspannung beitragen. lesen

Gigant beim Blasformen entpuppt sich als „Zwerg“ im Energieverbrauch

Kunststoffverarbeitung

Gigant beim Blasformen entpuppt sich als „Zwerg“ im Energieverbrauch

Für die Entwicklung einer Großblasanlage für Kunststoffteile an seinem Standort in den USA nutzte Roth seine hausinternen Kompetenzen aus Hydraulik und Kunststoffverarbeitung mit viel Erfolg. lesen

Laserschweißen macht Wundheilung per Mikrowasserstrahl stark

Fügetechnik

Laserschweißen macht Wundheilung per Mikrowasserstrahl stark

Lasermicronics schweißt funktionsentscheidende Kunststoffkomponenten für Wundheilungsgerät prozesssicher und hochwertig per Lpkf-System. lesen

PLM, ERP und MES vernetzen

Industrie 4.0

PLM, ERP und MES vernetzen

Die wirtschaftliche und dynamische Fertigung wird gerade aus dem Blickwinkel der Internationalisierung des Marktes unumgänglich. Um dies zu gewährleisten, müssen alle Verwaltungssysteme im Unternehmen miteinander vernetzt werden. Alle Daten müssen sofort verfügbar sein, denn nur wer schnell ein gewünschtes Produkt in hoher Qualität liefern kann, erhält den Auftrag. lesen

Grenzen zwischen Softwaresystemen verschwinden

ERP - MES - PLM

Grenzen zwischen Softwaresystemen verschwinden

Die Digitalisierung erfordert einen steten Datenfluss. Auch die Produktentwicklung muss sich etwa mit der Produktion austauschen. Deshalb baut Dassault seine Softwareplattform für Mittelständler aus. lesen