Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

weitere Artikel

Topologieoptimierung für Additive Verfahren

Forschung

Topologieoptimierung für Additive Verfahren

Topologisch optimierte Bauteile ermöglichen maximale Steifigkeit bei minimalem Materialeinsatz. Aber erst durch hybride Fertigungsverfahren können solche Bauteile mit kontinuierlich verlaufenden Materialdichten hergestellt werden. lesen

Lasersintern für Ersatzteile der Deutschen Bahn

Auftragsfertigung

Lasersintern für Ersatzteile der Deutschen Bahn

Materialise hat mit der Deutschen Bahn (DB) ein Lüfterrad entwickelt, dass auf die Additive Fertigung hin optimiert wurde. So kann das Ersatzteil bei Bedarf gefertigt werden. lesen

Wie ein Startup im Unternehmen entsteht

Porträt

Wie ein Startup im Unternehmen entsteht

Ein Startup im eigenen Unternehmen gründen? Den Mitarbeitern einfach mal vertrauen und ihnen Raum zum Experimentieren geben? Bei Igus ist das Alltag. lesen

5 Tipps für das Konstruieren in der Additiven Fertigung

3D-Metalldruck

5 Tipps für das Konstruieren in der Additiven Fertigung

Das wahrscheinlich meistgenutzte Verfahren im 3D-Metalldruck ist das selektive Laserschmelzen. Um für dieses Verfahren die besten Ergebnisse herauszuholen, gibt ein Auftragsfertiger Designtipps. lesen

Wie Verpackungsmaschinen neue Technologien nutzen

Verpackungsmaschinen

Wie Verpackungsmaschinen neue Technologien nutzen

Verpackungsmaschinen aus deutschen Landen gehen wie geschnitten Brot. Damit dies so bleibt, setzen die Hersteller unter anderem auf 3D-Druck oder kollaborative Roboter. lesen

Kunststoffe beantworten Fragen zu unserer Zukunft

Covestro auf der Fakuma 2018

Kunststoffe beantworten Fragen zu unserer Zukunft

Covestro breitet zur Fakuma das ganze Spektrum aus innovativen und nachhaltigen Kunststoffideen aus, heißt es. Covestros Produkte und Verfahren sollen Antworten auf Trends wie die zukünftige Mobilität, die stetige Digitalisierung, den 3D-Druck und die energieeffiziente Beleuchtung, geben. lesen

„Die zwei intensivsten Tage in meinem Leben”

Porträt

„Die zwei intensivsten Tage in meinem Leben”

Über die Übernahme von Concept Laser durch General Electric (GE) und die Frage: Was treibt ein deutsches Unternehmen, das sich in regem Wachstum befindet, dazu, sich in einen Großkonzern einzugliedern? lesen

Additiv gefertigte Teile per High-Speed-EDM präziser bearbeiten

Knuth

Additiv gefertigte Teile per High-Speed-EDM präziser bearbeiten

Mit Autoreifen hat Continental Engineering Services zwar nichts zu tun. Doch den größten Teil des Umsatzes erwirtschaftet das Unternehmen mit Entwicklungsdienstleistungen für Automobil- und Industrieanwendungen. Dabei setzt man auch auf 3D-gedruckte Metallteile, die vor ihrem Einsatz noch von ihrer Grundplatte zu befreien sind. lesen

Die 6 Wettbewerbsvorteile durch Additive Fertigung

Strategie

Die 6 Wettbewerbsvorteile durch Additive Fertigung

Dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein. Das ist mit Additiver Fertigung möglich. Der Auftragsfertiger Kegelmann hat sechs Wettbewerbsvorteile identifiziert. lesen

Im Metall-3D-Druck-Zentrum von Audi

Aus der Praxis

Im Metall-3D-Druck-Zentrum von Audi

Erfahrung und viel Eigeninitiative ist das Rezept von Audi zu einer erfolgreichen Additiven Fertigung im eigenen Haus. Wie sie es umsetzen, zeigt das 3D-Druck-Zentrum für den Metalldruck mit SLM-Verfahren. lesen