Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

weitere Artikel

Mehr als jedes vierte Industrieunternehmen setzt auf 3D-Druck

Bitkom Studie

Mehr als jedes vierte Industrieunternehmen setzt auf 3D-Druck

28% der deutschen Industrieunternehmen haben bereits 3D-Drucker im Einsatz. Das ergab eine Studie des Digitalverbands Bitkom. 70% der Unternehmen gehen davon aus, dass der 3D-Druck die Industrie tiefgreifend verändern wird. lesen

MM Maschinenmarkt ehrt die Besten der Besten

Best of Industry Award 2018

MM Maschinenmarkt ehrt die Besten der Besten

Zum dritten Mal zeichnete der MM Maschinenmarkt herausragende Innovationen aus der Industrie mit dem Best of Industry Award aus. Ein Abend der kurzweilig, unterhaltsam und voller Überraschungen war. Das sind die Gewinner der neun Kategorien! lesen

Prozessvorbereitung für das Laserstrahlschmelzen

Software

Prozessvorbereitung für das Laserstrahlschmelzen

Von den CAD-Daten zum fertig gedruckten Bauteil kann der Weg durchaus noch steinig sein. Ein Softwareunternehmen will mit seiner Lösung den Prozess mithilfe von Analyse- und Simulationstools automatisieren und damit das Endergebnis verbessern. lesen

Die ungeklärten Fragen der Juristen in der Additiven Fertigung

Rechtsfragen

Die ungeklärten Fragen der Juristen in der Additiven Fertigung

Je tiefer sie in die Technik der Additiven Fertigung vordringen, umso mehr Fragen stellen sich die Rechtsberater des VDI-Fachausschusses Additive Manufacturing. Die zwei großen Themen sind Datensicherheit und Leistungsbeziehungen. lesen

Filament mit Charakter für den 3D-Kunststoffdruck

Werkstoffe

Filament mit Charakter für den 3D-Kunststoffdruck

Kunststoffe müssen den speziellen Anforderungen der Schmelz- und Schwindungsprozesse im 3D-Druck genügen und dürfen dabei nicht ihre charakteristischen Materialeigenschaften verlieren. Ein Hersteller bietet verschiedene Filamente mit je eigenen Schwerpunkten an. lesen

SLA-Druck – Retter in der Zeitnot

3D-Kunststoffdruck

SLA-Druck – Retter in der Zeitnot

Für einen Auftrag müssen Sonderwerkzeuge gefertigt werden. Die Zeit drängt, der Auftrag scheint nicht mehr erfüllbar. Dann führt ein Verfahrenstechniker den 3D-Druck im SLA-Verfahren ein. lesen

Vom Zahnrad zur Prozesskette

Forschung

Vom Zahnrad zur Prozesskette

Mit dem 3D-Druck von metallischen Bauteilen lassen sich ganz neue Funktionen für smarte Produkte schaffen. Nur an der Nachbearbeitung hapert es. Hier sucht eine Hochschule nach der richtigen Lösung. lesen

Das Material entscheidet über die Qualität

Werkstoffe

Das Material entscheidet über die Qualität

Ein Bauteil ist nur so gut wie sein Ausgangsmaterial. Was qualitativ hochwertiges Metallpulver für die Additive Fertigung ausmacht und wie anspruchsvoll seine Produktion ist, erklärt ein Materialhersteller. lesen

Kongressprogramm erweitert

Rapid.Tech 2018

Kongressprogramm erweitert

Die Messe Erfurt hat ihr Programm der Fachkonferenzen um das Forum Recht erweitert. Aber auch im Forum zum Thema 3D-Metalldruck stehen interessant klingende Vorträge auf dem Programm. lesen

Auf dem Weg zur smarten, agilen Fabrik

3D-Druck

Auf dem Weg zur smarten, agilen Fabrik

Will die Additive Fertigung von der Industrie als ernst zu nehmendes Verfahren wahrgenommen werden, muss sie sich auch neben konventionellen Verfahren und in einer smarten Fabrik beweisen. Wie sie das bewerkstelligen kann, erklärt Martin Steuer. lesen