Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

Erste Bilder der neuen Tiltenta 9 von Hedelius

5-Achs-Bearbeitungszentrum

Erste Bilder der neuen Tiltenta 9 von Hedelius

Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum Tiltenta 9 von Hedelius feiert im Rahmen des Open House Premiere. Wir zeigen Ihnen die ersten Bilder des 5-Achs-BAZ für lange Werkstücke. lesen

Zweite Neugründung von Roemheld in 2017

Spanntechnik

Zweite Neugründung von Roemheld in 2017

Mit der Gründung von Roemheld Production Systems (Nanjing) Co., Ltd. baut die Roemheld Gruppe ihre Präsenz in China aus. lesen

Starke Schleifleistung direkt vom Band

C. & E. Fein auf der Blechexpo 2017

Starke Schleifleistung direkt vom Band

Fein stellt die neuen GHB-Module für die mobile Bandschleifbearbeitung von Kanten und Oberflächen vor sowie ein stationäres Kompaktsystem namens GKS 75. Fein präsentiert die Systeme in Halle 6 am Stand 6103. lesen

Ceratizit übernimmt die Komet Group

Werkzeuge

Ceratizit übernimmt die Komet Group

Die Ceratizit-Gruppe mit Sitz in Mamer, Luxemburg, übernahm zum 12. Oktober 2017 die Komet Group mit Sitz in Besigheim, Deutschland. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen. lesen

1. MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0 – den digitalen Wandel bewältigen

MM Akademie

1. MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0 – den digitalen Wandel bewältigen

Am 7. Dezember findet der 1. MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0 in Düsseldorf statt. Führende Industrieunternehmen wie Siemens, Renishaw, Meusburger, Mikron, Mapal, Open Mind und Solidcam sprechen über die Herausforderungen des digitalen Wandels und wie sie zu bewältigen sind. lesen

Komponentendämpfung im Kontext der Werkzeugmaschine

Dämpfung in Maschinenkomponenten

Komponentendämpfung im Kontext der Werkzeugmaschine

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen hat die methodischen Voraussetzungen geschaffen, die Dämpfung in Maschinenkomponenten zu modellieren und zu parametrieren. Dabei wurde der Einfluss verschiedener Konstruktionsvarianten und des Schmierstoffes auf die Dämpfungseigenschaften der Linearachskomponenten abgeleitet. lesen

Die Maschine lernt nie aus

Machine Learning

Die Maschine lernt nie aus

Maschinelles Lernen, Deep Learning, – das Phänomen künstliche Intelligenz hat viele Teilgebiete, die aber immer eines gemein haben: die Fähigkeit, aus Daten zu lernen und Muster abzuleiten. Prominentes Beispiel aus dem industriellen Sektor ist ohne Frage die Predictive Maintenance. Was früher spröde als Instandhaltung daherkam, hat sich heute zu einer spannenden Angelegenheit entwickelt, mit der man in die Zukunft schauen und Worst Cases wie teure Maschinenstillstände verhindern kann. Diese Vorhersagen machen bereits jetzt den Wettbewerbsvorteil aus. lesen

Von der smarten Maschine zum smarten Unternehmen

Thema der Woche: Machine Learning

Von der smarten Maschine zum smarten Unternehmen

Die Industrie treibt das Maschinelle Lernen weiter voran, denn das Thema verspricht für Unternehmen großes Potenzial, um Geschäftsprozesse intelligenter zu machen oder sie sogar umzudenken. lesen

Ideen für die Produktion von morgen

Forschungssymposium auf der EMO Hannover

Ideen für die Produktion von morgen

„Production for tomorrow“ – unter diesem Motto hatte erstmals ein Forschungssymposium auf der EMO Hannover stattgefunden, gemeinsam organisiert und umgesetzt vom Messeveranstalter VDW und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WPG). lesen

Start-ups zeigen, was sie können

Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen

Start-ups zeigen, was sie können

Auf dem Gemeinschaftsstand Start-ups, der mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert wurde, zeigen zehn junge Unternehmen innovative Produkte, die für Fertigungsindustrie und Werkzeugmaschinenhersteller große Vorteile versprechen. lesen