Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

weitere Artikel

CAM-Tool für Additive Fertigung

EOS-Print 2.0

CAM-Tool für Additive Fertigung

EOS hat eine neue Generation seiner CAM-Software für den 3D-Druck entwickelt. Vorerst nur für den Metalldruck ausgearbeitet, ist auch eine Version für den Kunststoffdruck in Arbeit. lesen

3D-Drucksystem für eine automatisierte Produktionskette

Formlabs

3D-Drucksystem für eine automatisierte Produktionskette

Mit Form Cell will Formlabs die Nachteile von manueller Arbeit und Stillstandzeiten im 3D-Druckprozess beseitigen. Außerdem wollen sie ab 2018 den SLS günstiger machen. lesen

Ingenieure drucken Komponenten für die Nutzfahrzeugindustrie

3D-Metall-Druck

Ingenieure drucken Komponenten für die Nutzfahrzeugindustrie

An der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern nutzen Ingenieure einen 3D-Drucker, um metallische Bauteile herzustellen. Mit den Druckerzeugnissen sollen konventionell gefertigte Komponenten im Nutzfahrzeugbau ersetzt werden. Auch für Maschinenbau und Medizintechnik könne das Verfahren verwendet werden. lesen

Gebündeltes Basiswissen über 3D-Druck

Buchtipp

Gebündeltes Basiswissen über 3D-Druck

Theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen der Additiven Fertigung verständlich und anschaulich in einem Buch. Die zweite Auflage bündelt eignet sich als Basiswerk für Einsteiger und zum schnellen Nachlesen. lesen

Simulationslösungen für die Additive Fertigung: Ein Stück näher an der Realität

Simulation

Simulationslösungen für die Additive Fertigung: Ein Stück näher an der Realität

Technia Transcat bietet mit den Produkten von Dassault Systèmes Simulia spezielle Softwarelösungen, die die Simulation des gesamten Entwicklungsprozesses abdecken – besondere Vorteile sollen die Lösungen bei der Betrachtung der Wärmeentwicklung und bei der Topologieoptimierung ausspielen. lesen

Neue Softwareversion mit Erweiterungen für Konstruktion und Simulation

Solid Edge ST10

Neue Softwareversion mit Erweiterungen für Konstruktion und Simulation

Die aktuelle Version der 3D-CAD-Software Solid Edge ist mit neuen Konstruktionstechnologien, verbesserten Strömungs- und Wärmeübertragungsanalysen und cloudbasierten Werkzeugen für die Zusammenarbeit ausgestattet. lesen

Siemens und Materialise führen Software zusammen

Konstruktion

Siemens und Materialise führen Software zusammen

Die Kombination der Software-Programme soll den 3D-Druck von CAD-Modellen um mindestens 30 % beschleunigen, genauer: den Design-to-Manufacturing-Prozess. Als Nebeneffekt erhoffen sich die Unternehmen, dass die Additive Fertigung für die fertigende Industrie attraktiver wird. lesen

Neue Materialien für die Polyjet-Technik

Hannover Messe 2017

Neue Materialien für die Polyjet-Technik

Die 3D-Drucker-Serie F123 ist zum ersten Mal auf einer deutschen Messe zu sehen. Außerdem bringt Stratasys neue Materialien für seine Polyjet- und FDM-Technik nach Hannover mit. lesen

Der Drucker für Einsteiger und Forscher

3D-Metalldruck

Der Drucker für Einsteiger und Forscher

Trotz seiner Vorteile schrecken Interessierte vor LMD-Verfahren zurück. Die Investitionen sind ihnen zu hoch und die Prozessführung scheint zu komplex. Dem will Lunovu mit seinem eLMD-System entgegenwirken. lesen

Optimierung von Prozessparametern in der Additiven Fertigung

Software

Optimierung von Prozessparametern in der Additiven Fertigung

Die Erweiterung der Software für „MI: Additive Manufacturing” unterstützt Anwender beim Verwalten und Analysieren von Informationen über Pulverwerkstoffe, Fertigungsprozesse Maschinenparameter, Versuche und Bauteile. Mit „MI: Mat Analyzer” können multidimensionale Darstellungen und Beziehungsdiagramme erstellt werden lesen