Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

weitere Artikel

Günstiger 3D-Drucker für karbonfaserverstärktes Nylon 12

3D-Kunststoffdruck

Günstiger 3D-Drucker für karbonfaserverstärktes Nylon 12

Stratasys bietet ein kostengünstiges additives Fertigungssystem für karbonfaserverstärktes Nylon 12 an. lesen

Bound Metal Deposition funktioniert ohne Schutzgasatmosphäre

3D-Metalldruck

Bound Metal Deposition funktioniert ohne Schutzgasatmosphäre

Auf der AMB 2018 stellt Encee das Studio System von Desktop Metal vor und damit das 3D-Druck-Verfahren Bound Metal Deposition (BMD). lesen

Leicht zu entfernendes Stützmaterial für FFF-Verfahren

3D-Kunststoffdruck

Leicht zu entfernendes Stützmaterial für FFF-Verfahren

Hahn + Kolb stellt auf der AMB das Stützmaterial Smart Support von Multec aus. Gedacht ist das Filament für die Fertigung überhängender Konstruktionsteile. Nach dem Druckvorgang lässt es sich ohne spezielle Nacharbeit vom Bauteil abziehen. lesen

PAEK-Material für SLS-Verfahren und Filamentdruck

Werkstoffe

PAEK-Material für SLS-Verfahren und Filamentdruck

Der Hersteller von Hochleistungspolymeren Victrex hat stellt zwei PAEK-Werkstoffe für die Additive Fertigung vor, die Kosten sparen und die Qualität erhöhen sollen. lesen

Filamenttrockner reduziert feuchtigkeitsbedingte Fehler

3D-Kunststoffdruck

Filamenttrockner reduziert feuchtigkeitsbedingte Fehler

Für bessere Ergebnisse in der Additiven Fertigung mit Kunststoffen hat Apium einen Trockner entwickelt. Er ist auch mit anderen Systemen kompatibel. lesen

Software findet Teile für die Additive Fertigung

Software findet Teile für die Additive Fertigung

Das Software-Unternehmen Additive Innovation stellt den Partfinder vor. Das Tool soll Datenbestände automatisch auf Bauteile durchsuchen, die für den 3D-Druck geeignet sind. lesen

Verband 3D-Druck fordert EU-Kommission zur Stellungnahme auf

Politik

Verband 3D-Druck fordert EU-Kommission zur Stellungnahme auf

Technologisch sind die Additive Fertigung im allgemeinen und der 3D-Druck im Speziellen marktfähig. Doch auf der rechtlichen Seite gibt es noch einigen Klärungsbedarf. lesen

Aufrüstbarer FFF-Drucker für das Rapid Prototyping

3D-Kunststoffdruck

Aufrüstbarer FFF-Drucker für das Rapid Prototyping

RS Components (RS) hat einen 3D-Drucker mit FFF-Verfahren (Fused Filament Fabrication) in sein Portfolio aufgenommen. lesen

Mehr Performance beim Fräsen und bei der Additiven Fertigung

Matsuura auf der AMB 2018

Mehr Performance beim Fräsen und bei der Additiven Fertigung

In diesem AMB-Jahr zeigt Matsuura unter anderem das neueste Modell der MX-Reihe erstmals mit 10-fach-Palettenspeicher. Die 5. Generation der hybriden Lumex Avance-25 für die laserbasierte Additive Fertigung gilt als weiteres Highlight. Halle 10 am Stand A15. lesen

Absaugtische für die Nachbearbeitung

3D-Metalldruck

Absaugtische für die Nachbearbeitung

Stivent hat für die Nachbearbeitung Handschuhkasten-Absaugtische entwickelt. Denn im pulverbasierten 3D-Metalldruck sind durch brennbare und selbstentzündliche Werkstoffe erhöhte Schutzmaßnahmen für Mensch und Maschine notwendig. lesen