Suchen

Messer Group

Cooles Projekt hat sich für Initiative Klimaexpo NRW qualifiziert

| Redakteur: Jürgen Schreier

„Ampacity“ ist jetzt qualifiziertes Projekt der Klimaexpo NRW, einer Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und des Bundeswirtschaftsministeriums. Bei „Ampacity“ des Energieversorgers RWE ist es gekungen durch eine neue Kühltechnologie ein Kabel mit flüssigem Stickstoff anstelle von minus 196 auf minus 209 °C zu kühlen, um damit einen fast verlustfreien Transport von Strom im Netz zu erreichen.

Firmen zum Thema

Dr. Friedhelm Herzog, Anwendungsspezialist für Gase in der Industrie bei der Messer Group: „Nicht selten werden pro Woche zwei oder mehr Besuchergruppen aus aller Welt durch die Anlage geführt.“
Dr. Friedhelm Herzog, Anwendungsspezialist für Gase in der Industrie bei der Messer Group: „Nicht selten werden pro Woche zwei oder mehr Besuchergruppen aus aller Welt durch die Anlage geführt.“
(Bild: Messer)

Neue Technologien werden gebraucht, um das Stromnetz und damit die Stromverteilung in Deutschlands Städten effektiver zu betreiben. Der Industriegasespezialist Messer entwickelte für das Pilotprojekt „Ampacity“ des Energieversorgers RWE eine neue Kühltechnologie. Diese ermöglicht es, Supraleitungskabel mit flüssigem Stickstoff auf -209 °C zu kühlen statt wie bisher auf -196 °C, um damit einen weitgehend verlustfreien Transport von Strom im Netz zu erreichen.

Jetzt wurde „Ampacity“ zu einem qualifizierten Projekt der Klimaexpo.NRW, einer Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Im Rahmen des Pilotprojekts war im April 2014 das bisher längste supraleitende Kabel der Welt in Essen in Betrieb genommen worden. Langfristig sollen supraleitende Kabel den Energieverlust in Stromleitungen deutlich senken. Denn Supraleitungskabel übertragen bei gleichem Leitungsquerschnitt eine fünffach höhere Strommenge und schaffen das auch bei relativ niedriger Spannung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43332192)