Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider Corona beschleunigt Wachstum der chinesischen Robotik-Industrie

| Autor / Redakteur: Henrik Bork / M. A. Benedikt Hofmann

In China stehen die Zeichen wieder auf Wachstum. Wichtige Analysten korrigieren ihre Prognosen für die Fertigungsindustrie bereits nach oben. Besonders die Robotik-Industrie glänzt dabei mit Fabel-Zahlen.

Firmen zum Thema

Unter dem Titel „China Market Insider“ berichtet der MM Maschinenmarkt ab jetzt regelmäßig aus dem chinesischen Markt.
Unter dem Titel „China Market Insider“ berichtet der MM Maschinenmarkt ab jetzt regelmäßig aus dem chinesischen Markt.
(Bild: ©vegefox.com - stock.adobe.com)

Eine Industrie erholt sich in China deutlich schneller als andere - die Fertigung von Industrierobotern. Im Mai ist ihre Produktion in China um 16,9 % im Jahresvergleich gestiegen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag. Genau 17,794 Industrieroboter sind im vergangenen Monat hergestellt worden. Und selbst für den gesamten Jahresbeginn, von Januar bis Mai, hat die Produktion im Vergleich zu 2019 um 6,7 % zugelegt – trotz der Fabrikschließungen und Lockdowns im Zuge der Coronakrise.

Die rasche Erholung der chinesischen Robotik-Industrie geht zum Teil auf die Erfahrungen der Hersteller während der Pandemie zurück. „Fertigungsanlagen mit einem höheren Anteil von Automatisierung sind vergleichsweise weniger von der Epidemie betroffen”, schreibt Maschinenmarkt (China) anlässlich der erfreulichen Wachstumszahlen. Während Arbeiter aus Angst vor Ansteckungen ausfallen, arbeiten Roboter ungerührt weiter. Viele Produzenten, vor allem in der Automobil- und F&B-Industrie, scheinen daher trotz der unsicheren Zukunft aufgrund von Corona nicht an der Automatisierung zu sparen. Schon im April dieses Jahres hatte die Branche in China mit einem Wachstum von 26,6 % im Vergleich zum selben Monat 2019 geglänzt. Dies zu einer Zeit, als die Hersteller in China gerade erst nach Monaten scharfer Lockdowns, Reiseverbote und Fabrikschließungen zurück an die Arbeit gingen.