Beam Dampfsaugsystem Blue Evolution erhält HACCP-Zertifizierung

Redakteur: Jürgen Schreier

Ritterschlag für das Dampfsaugsystem Blue Evolution der Beam GmbH aus Altenstadt: Das 3500 W starke Multifunktionsgerät, das in einem Arbeitsgang dampft und saugt, erhielt nun die sogenannte HACCP-Qualifizierung für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung.

Firmen zum Thema

(Bild: Beam)

Zur HACCP-Qualifizierung musste der Dampfsauger nicht nur IKW-Standardschmutz rückstandsfrei entfernen, sondern auch Schafblut. Laut Prüfbericht des Instituts für Hygiene und Mikrobiologie Dr. Brill + Partner waren nach der Reinigung mit Dampfstufe drei keine Proteine mehr nachweisbar.

Der Blue Evolution dampft und saugt in einem Arbeitsgang, kommt völlig ohne Reinigungsmittel aus und spart dem Anwender nicht nur über 93 % des bisherigen Wasserverbrauchs, sondern laut Hersteller auch 60 % der Zeit, die bislang fürs Saubermachen nötig war. Die gelösten Schmutzpartikel landen im Wasserfilter und werden dort im Wasser gebunden. UV-Blaulicht tötet die im Schmutzwasser enthaltenen Keime ab.

(ID:43421930)