Antriebstechnik

Danfoss-Manager Møller-Jensen: „Industrie 4.0 ist keine Revolution“

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Industrie 4.0 und Energieeffizienz gehören zusammen

„Wir haben damit bereits lange vor Industrie 4.0 begonnen. Deshalb ist das für uns nichts neues. Dennoch ist das eine gute Entwicklung, denn es beweist, dass unsere Vision einer zukünftigen Produktion richtig war“, freut sich Møller-Jensen über die Entwicklung. Auch mit den Danfoss-Produkten sieht er sich gut gerüstet: „Ich denke, unsere Produkte sind bereit für Industrie 4.0.“ So kann ein VLT-Antrieb beispielsweise herstellerunabhängig kommunizieren.

Der Grund, warum Danfoss einen solchen Weg bereits ohne die Vision von Industrie 4.0 beschritten hat, ist auch das Thema Energieeffizienz. Møller-Jensen: „Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit bieten, selbst die effizientesten Lösungen zu bauen.“ Die „4. industrielle Revolution“ wird nicht die Bedeutung Effizienz und Ressourcenschonung verdrängen. Ganz im Gegenteil: Auch Danfoss selbst setzt für seine Produktionsstätten die eigenen effizienten Produkte ein.

Bildergalerie

(ID:42292644)