China Market Insider Das sind Chinas größte Investitionen in die heimische Fertigungsindustrie

Autor / Redakteur: Henrik Bork / Melanie Krauß

Staatliche Investitionen spielen in China eine große Rolle. Wir geben einen Überblick, welche Unternehmen der Fertigungsindustrie davon zuletzt am meisten profitiert haben.

China unterstützt seine heimische Fertigungsindustrie mit kräftigen Investitionszahlungen.
China unterstützt seine heimische Fertigungsindustrie mit kräftigen Investitionszahlungen.
(Bild: ©Eisenhans - stock.adobe.com)

Interessanter als der Blick auf einzelne Sektoren der Fertigungsindustrie ist es, die Bemühungen der Kommunistischen Partei Chinas zu beobachten. Mit riesigen staatlichen Investment-Fonds will sie gezielt und quer über alle Sektoren hinweg eine Reihe von Zukunftstechnologien fördern. So will man innerhalb weniger Jahre von der Werkbank der Welt zu einem der global führenden Standorte für die High-Tech-Fertigung werden.

Ein Beispiel für solche industriepolitisch motivierten Investment-Fonds ist der neue, 17 Mrd. Euro schwere nationale Investment-Fonds zur Transformation und Aufwertung der Fertigungsindustrie (oft als „Manufacturing Big Fund” bezeichnet), der im November 2019 aufgelegt worden ist. Sowohl chinesische Startups wie auch etablierte Unternehmen werden damit gefördert – sofern sie in zukunftsträchtigen Feldern tätig sind wie