Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Lackieren

Das sind die Highlights der Messe Paintexpo 2014

| Autor: Stéphane Itasse

Alles rund um die Prozessketten beim Lackieren ist auf der Paintexpo 2014 zu sehen.
Alles rund um die Prozessketten beim Lackieren ist auf der Paintexpo 2014 zu sehen. (Bild: Paintexpo)

Firma zum Thema

Die Zeichen bei der Lackiertechnikmesse Paintexpo 2014 vom 8. bis 11. April in Karlsruhe stehen auf Wachstum Circa 450 Aussteller könnten insgesamt teilnehmen, wie der Veranstalter Fairfair erwartet. Wir präsentieren Ihnen hier eine Auswahl der interessantesten Messeneuheiten und Exponate.

Ob Fahrzeuge, Konsumgüter, Maschinen und Anlagen, Kommunikation, Elektronik, Architektur, Medizin oder Energie - es gibt laut Messeveranstalter praktisch keinen Industriebereich, in dem die Lackiertechnik nicht gegenwärtig ist. Die Oberflächen hätten dabei unterschiedliche funktionale und dekoraktive Anforderungen zu erfüllen. Die Aussteller der Paintexpo würden dafür neu- und weiterentwickelte Produkte und Systeme entlang der Prozessketten Nasslackieren, Pulverbeschichten und Coil Coating bieten.

Trommelbeschichtung: Neue Steuerung erleichtert die Integration in die Produktion

So zeigt Walther Trowal auf der Paintexpo die Rotamaten für das Trommelbeschichten von Massenkleinteilen aus Gummi und Kunststoff mit einer neuen Steuerung. Mit einem großen Display und übersichtlicher Menüsteuerung mache der Rotamat R90C die Bedienung einfacher, außerdem minimiere sie den Energiebedarf und die Emissionen. Neu sei auch die Beleuchtung des Innenraums der Beschichtungstrommel mit einer Ex-geschützten LED-Leuchte, die es erlaube, den Aufbau der Beschichtung und Farbwechsel genau zu beobachten. Das Trommelbeschichten eigne sich besonders für Massenkleinteile aus unterschiedlichen Kunststoffen, wie Elastomeren, ABS, PC oder PS. Es könnten sowohl wasserbasierende als auch lösemittelhaltige Lacke verarbeitet werden.

Halle 2, Stand 2310

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42533622 / Oberflächentechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Konstruktion

Smarte Maschinen effizient konstruieren

Wer smarte Maschinen effizient konstruieren will, kann heute auf eine ganze Reihe neuer Tools und Methoden für Konstruktion und Entwicklung zurückgreifen. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Dieses Dossier bietet einen Überblick. lesen

Dossier Digitalisierung

Digitalisierung in der Blechbearbeitung

Erfahren Sie in diesem Dossier, wie Digitalisierung in der Blechbearbeitung aussehen kann, und vor allem auch für KMU realisierbar ist. lesen