Normalien-News

Das sind die sieben neuesten Hasco-Highlights

Seite: 2/3

Anbieter zum Thema

3. Native Daten mit Einbauräumen sparen Zeit

Die schnelle und durchgängige Verfügbarkeit der CAD-Daten von Normalien bildet nach Aussage von Hasco die Grundvoraussetzung, um Werkzeuge und Formen effizient zu konstruieren. Mit dem neuesten Update der Solidworks-Nativdatenbank stellt Hasco nun ein, wie es heißt, exklusives Tool mit rund 100 weiteren Produkten sowie dem gesamten K-Normalien-Programm vor. Die parametrisierten Daten ermöglichen ein einfaches und präzises Arbeiten.

Bei den in originalen CAD-System erzeugten Native-Daten sind nun zusätzlich die Einbauräume mit dabei, was zu erheblichen Zeiteinsparungen während des Konstruktionsprozesses führt. Mit wenigen Klicks könnten diese zusammen mit der erforderlichen abzutragenden Kontur in die individuelle Konstruktion eingefügt werden.

Auch bei eventuellen Änderungen bieten die vollständig parametrisierten Daten entscheidende Vorteile, weil sich die relevanten Teile automatisch an die vorgenommenen Korrekturen anpassen, so Hasco.

Im Rahmen der Solidworks-Tools bietet Hasco nun auch Native-Daten, die bei den Normalien auch den benötigten Bauraum mit dabei haben. Das spart Konstruktionszeit.
Im Rahmen der Solidworks-Tools bietet Hasco nun auch Native-Daten, die bei den Normalien auch den benötigten Bauraum mit dabei haben. Das spart Konstruktionszeit.
(Bild: Hasco)

Die anschließende Stücklistengenerierung erhöht die Prozesssicherheit und schließt Fehlbestellungen kategorisch aus, wird betont. Der weitestgehend automatisierte Bestellvorgang erlaubt die termingerechte Lieferung pünktlich zum Montagebeginn.

Und fließen die Konstruktionsdaten mit der zusätzlich berücksichtigten Einbauumgebungen direkt zum Bearbeitungszentrum, lassen sich auch im nachgelagerten CAM-Bereich weitere Einsparpotenziale erzielen.

Bei der Implementierung der Datenbank in das eigene System sind die CAD-Spezialisten von Hasco den Solidworks-Anwendern im Bedarfsfall natürlich gerne behilflich.

4. Klinkenzüge steuern Trennebenen sicher

In Spritzgießwerkzeugen mit mehreren Trennebenen, wie beispielsweise bei 3-Platten-Werkzeugen, steuern Klinkenzüge während des Öffnungsprozesses den Bewegungsablauf der Werkzeughälften präzise. Die neuen Hasco-Klinkenzüge mit doppelseitiger Klinkenfunktion überzeugten durch sehr hohe übertragbare Kräfte und ihre Zuverlässigkeit. Die Außenmontage am Werkzeug macht das Ganze einbauflexibel und bietet diverse Kombinationsmöglichkeiten, wozu auch eine Befestigungsalternative durch Passfedern gehört, wie Hasco sagt.

Die neuen Hasco-Klinkenzüge sind DLC-beschichtet und so auch reinraumtauglich.
Die neuen Hasco-Klinkenzüge sind DLC-beschichtet und so auch reinraumtauglich.
(Bild: Hasco)

Durch die Erfahrungen mit doppelseitig wirkenden Verriegelungsmechanismen in Klinkenzügen bietet diese Programmergänzung also ganz neue Möglichkeiten. Die unterschiedlichen Varianten können durch den Werkzeug- oder Auswerferhub betätigt werden, führt Hasco weiter aus. Sie sollen zudem die Möglichkeit eröffnen, mit oder ohne Verzögerung zu arbeiten. Speziell dann, wenn die Haupttrennebene sich zuerst öffnen soll, bevor eine zweite Öffnung erfolgt, kommen die neuen Sperrklinken zum Einsatz.

Die Klinkenzüge verfügen über DLC-beschichtete (Diamond like carbon) Funktionsflächen. Das, so Hasco, bedeute beste Voraussetzungen hinsichtlich einer minimalen Reibung und hoher Verschleißfestigkeit. Sie eignen sich deshalb auch speziell für den Einsatz im Lebensmittel- und Medizinbereich, weil sie ohne Schmiermittel arbeiten und deshalb reinraumtauglich sind.

5. So werden Auswerferpakete gut gesichert

Beim Transport von Spritzgießwerkzeugen besteht die Gefahr, dass sich das Auswerferpaket bewegt und die Formnester von den stempelartigen Stiftflächen beschädigt wird. Die neuartige Hasco-Auswerferpaketsicherung Z732/… gewährleistet nun aber einen beschädigungsfreien Transport von Spritzgießwerkzeugen, indem sie das Auswerferpaket einfach und wirkungsvoll arretiert. Die, wie es weiter heißt, komfortable, in zwei Größen verfügbare Magnetarretierung kann das Auswerferpaket schnell sowie werkzeuglos sichern und entsichern. Und zwar durch den umspritzten Sicherungsstift.

Mit diesem Hasco-Produkt wird ein Spritzgießwerkzeug beim Transport nicht mehr durch bewegte Auswerfer an der Kavitätenoberfläche beschädigt.
Mit diesem Hasco-Produkt wird ein Spritzgießwerkzeug beim Transport nicht mehr durch bewegte Auswerfer an der Kavitätenoberfläche beschädigt.
(Bild: Hasco)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Platzsparend im Bereich der Leisten eingebaut, wird dieser Sicherungsstift in der Verriegelungsstellung so positioniert, dass er in den freien Raum vor dem Auswerferpaket ragt und ein unbeabsichtigtes Bewegen verhindert, wie Hasco erläutert. Das beuge Beschädigungen an den Formnestern zuverlässig vor. Die Auswerferpaketsicherung wird individuell auf jedes Werkzeug durch Ablängen des Sicherungsstiftes angepasst, merkt Hasco an. Die neue Auswerferpaketsicherung Z732/… hält Temperaturen bis 80 °C stand.

(ID:47964848)