Maschinenfabrik Reinhausen Datenmanagementsystem optimiert Fertigungsabläufe

Redakteur: Bernhard Kuttkat

Der Datenmanager MR-CM der Maschinenfabrik Reinhausen ermöglicht es, sowohl die Prozesssicherheit und Produktivität zu erhöhen als auch Einsparpotenzial auszuschöpfen.

Anbieter zum Thema

Die für Windows-Server zertifizierte, rollenbasierte Software wird als Webserver in die Fertigung integriert und an alle CNC-Maschinen direkt angebunden. Der MR-Manager wird so zur zentralen Daten- und Informationsdrehscheibe, mit der die Steuerungen aller am Fertigungsprozess beteiligten Systeme per bordeigenen Browser direkt online und in Echtzeit kommunizieren, wird erläutert.

Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen verwaltet der MR-Manager die Daten nicht nur, sondern verknüpft die Informationen der unterschiedlichen Systeme miteinander und erzeugt erforderliche Datensätze „just in time“. Diese Informationen leitet die Software weiter und meldet Ergebnisse zurück.

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH auf der AMB 2010: Halle 4, Stand B59

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:354562)