Rittal Deckhalterung für Klemmenkästen

Für das sichere Aufklappen von Klemmenkästen hat Rittal eine Deckelhalterung entwickelt, die den sicheren und VDE-gemäßen Service ermöglicht. Sie ist ohne Bohrung leicht zu montieren und ermöglicht ein sicheres Aufklappen des Deckels, ohne das Erdungsband vorher entfernen zu müssen.

Firmen zum Thema

Die Deckelhalterung ist ohne Bohrung leicht zu montieren und ermöglicht ein Aufklappen der Deckel auch bei einem darunter angereihten Klemmkasten.
Die Deckelhalterung ist ohne Bohrung leicht zu montieren und ermöglicht ein Aufklappen der Deckel auch bei einem darunter angereihten Klemmkasten.
(Bild: Rittal)

Beim Kauf eines Klemmenkastens erhält der Kunde ein Gehäuse mit verschraubtem Deckel. Dieser muss vor der Anwendung zunächst per Erdungsband geerdet werden. Ist ein Service und damit das Öffnen des Klemmenkastens erforderlich, muss das Erdungsband entfernt werden. Häufig wird dies nicht getan und der Deckel hängt am Erdungsband. Zulässig ist dies laut VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik) jedoch nicht – denn durch am Erdungsband hängende Bauteile besteht die Gefahr des Kabelbruchs.

Die Rittal-Deckelhalterung hingegen verbindet als Scharnier den Klemmenkasten mit dem Deckel. Der Deckel hängt also nicht am Erdungsband. Beim Service klappt der Kunde den Klemmenkasten einfach auf und schraubt den Deckel später wieder fest. So ist eine schnelle und sichere Wartung möglich. Der Vorteil gegenüber einem Deckel ohne Halterung: Es entfällt die Entfernung des Erdungsbandes und die spätere erneute Überprüfung der Erdung.

Die Deckelhalterung ist laut Hersteller ohne Bohrung leicht zu montieren und ermögliche ein Aufklappen der Deckel auch bei einem darunter angereihten Klemmkasten. MM

* Rittal GmbH & Co. KG, 35745 Herborn

(ID:43553466)