Hannover-Messe 2013 Delta Group stellt Echtzeit-Monitoringsystem vor

Redakteur: Jürgen Schreier

Die Delta Group präsentiert erstmals ihre neue Generation des intelligenten Branchen-Monitoring- und -Managementsystems I-Pems auf der Hannover-Messe.

Firmen zum Thema

Die neue Generation des intelligenten Branchen-Monitoring- und -Managementsystems I-Pems.
Die neue Generation des intelligenten Branchen-Monitoring- und -Managementsystems I-Pems.
(Bild: Sonnenberg)

Zum ersten Mal zeigt Delta eine Live-Demonstration mit Anwendungen von I-Pems, eines preisgekrönten Echtzeit-Mischsystems, das Branchen-Monitoring und Visualisierungsanwendungen miteinander verbindet und auf der IOT-Technik basieren soll (IOT bedeutet Internet of Things).

Audio und Video in einem Bildschirmwandsystem integriert

Das System helfe den Anwendern, systematisch und fristgerecht die richtigen Entscheidungen für verschiedene Branchen wie Energieerzeugung und -management, intelligente Fabrik, Rechenzentren, intelligente Netze, intelligenter Verkehr und Telekommunikation zu treffen.

Durch die organische Integration des herstellereigenen DVCS, eines IP-basierten Distribution Vision Control Systems, das die erste Lösung zur Integration von Audio und Video in einem Bildschirmwandsystem darstellen soll, könnten sämtliche Signale wie Echtzeitdaten, Alarminformationen und Überwachungsvideos miteinander kombiniert und hoch aufgelöst visualisiert werden.

Des Weiteren stellt das System alle Daten anhand von unmittelbaren Scada-Grafiken optisch dar, die über Sris1 auf Bildschirmwänden angezeigt werden können.

Delta Electronics Inc. auf der Hannover-Messe 2013: Halle 11, Stand A49

(ID:39104670)