Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

ULT auf der Lasys 2018

Dem Laserrauch auf der Spur

| Redakteur: Frauke Finus

Gestufte , ntelligente Filterkonzepte für einen ökonomischen Betrieb mit Filtrationseffektivität.
Gestufte , ntelligente Filterkonzepte für einen ökonomischen Betrieb mit Filtrationseffektivität. (Bild: ULT)

ULT AG zeigt auf der Lasys in Stuttgart seine Absauglösungen zur Beseitigung von gefährlichem Laserrauch. Zudem informiert das Unternehmen darüber, wie der ab 01.01.2019 allgemein gültige Staubgrenzwert von 1,25 mg/m3 dauerhaft und auf ökonomische Weise eingehalten werden kann.

Das konsistente Anlagenkonzept der Baureihe LAS für Laserrauch bedient eine hohe Bandbreite bezüglich Luftschadstoffmenge und Schadstoffart wie ULT mitteilt. Von kleinen flexiblen Geräten bis hin zu großen Anlagen mit einem Volumenstrom bis 5.000 m3/h – das Unternehmen bietet Lösungen für trockene wie klebrige Laserstäube, grobe wie feinste Partikel, für wechselnde Arbeitsorte oder feste Installationen in Fertigungslinien beziehungsweise Integrationen in Laseranlagen.

Die Absauganlagen sind nach Unternehmensangaben weltweit in vielen Industriesegmenten zu finden, in denen Lasertechnologie zum Einsatz kommt. Von Laseranlagen zum Markieren, Schneiden oder Schweißen bis hin zu Systemen zur additiven Fertigung – die Absaug- und Filterlösungen schützen Mitarbeiter, Fertigungssysteme und Produkte vor dem schädlichen beziehungsweise gefährlichen Einfluss von luftgetragenen Schadstoffen, die beim Einsatz von Lasertechnik entstehen, wie es weiter heißt.

ULT auf der Lasys 2018: Halle 4, Stand D12

ULT veranstaltet 6. Symposium zu Lufttechnik- und Filterverfahren

ULT

ULT veranstaltet 6. Symposium zu Lufttechnik- und Filterverfahren

31.01.18 - ULT, Anbieter lufttechnischer Anlagen für unterschiedlichste Industriesegmente und -anwendungen, veranstaltet am 08. und 09. Mai 2018 das 6. ULT-Symposium in Löbau. Die Konferenz, die im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet, steht unter dem Motto „Lufttechnik für neue Technologien“. lesen

Best of Industry-Award: Stimmen Sie ab in der Betriebstechnik Wählen Sie Ihren Favoriten in der Kategorie Betriebstechnik!

Das Fachmagazin MM Maschinenmarkt zeichnet 2018 zum dritten Mal die Besten der Besten aus. Qualifiziert für unseren hochrangigen Branchen-Award „Best of Industry“ sind nur Lösungen, die bereits einen Industriepreis gewonnen oder herausragende Markt-Resonanz erfahren haben. Sie als Leser entscheiden mit, welche die besten Industrie-Produkte des Jahres 2017 sind. Stimmen Sie für Ihre Favoriten ab und gewinnen Sie tolle Preise!

In der Kategorie Betriebstechnik sind nominiert:

Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe: LED-Beleuchtung zur Miete

Proglove (Workaround GmbH): ProGlove MARK

Röhm GmbH: Lubritool

Wählen Sie Ihren Favoriten in der Kategorie Betriebstechnik!

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45214308 / Arbeitschutz / Umweltschutz)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen