Hasco auf der Metav 2018 Der flexible Weg Werkzeuge zu bauen

Redakteur: Peter Königsreuther

Hascos Auftritt beinhaltet die Präsentation eines neuen Online-Konfigurators für Auswerferstifte, per Editor indivdiuell gestaltbare Typenschilder sowie einen neuen, innen montierbaren Klinkenzug. Halle 15 am Stand D69.

Firmen zum Thema

Hascos neuer Online-Konfigurator verkürzt die Suche nach passenden Auswerferstiften.
Hascos neuer Online-Konfigurator verkürzt die Suche nach passenden Auswerferstiften.
(Bild: Hasco)

Mit einem neuen Auswerfer-Konfigurator will Hasco die Online-Zusammenstellung individuell ablängbarer Auswerferstifte erleichtern. Aus dem bestehenden Auswerferprogramm stünden aktuell die Typen Z40/... und Z41/... zur Auswahl. Weitere Abmessungen folgen in Kürze, wie es heißt. Außer diversen Durchmessern und frei definierbaren Längen könnten vier verschiedene Toleranzstufen gewählt werden. Und zwar die einbaufertigen Toleranzen im Feld +/- 0,01 mm und 0/+ 0,02 mm sowie die Aufmaßtoleranzen von 0/+ 0,1 mm und 0/+ 2 mm. Diese Flexibilität ließe schnell den richtigen Typ für ein Anwendungsproblem ausfindig machen.

Hasco hat nach eigenem Bekunden den neuen Online-Konfigurator sehr transparent und anwenderfreundlich gestaltet. Mit nur einem Klick sind Lieferzeit und Nettopreis direkt ersichtlich, heißt es. Über einen Button neben der Preisanzeige ließe sich der konfigurierte Auswerferstift in der jeweils gewünschten Menge direkt in den Warenkorb legen und bestellen. Das System wird laut Hasco durch die Einbindung zusätzlicher Auswerfertypen permanent erweitert und bietet somit noch mehr Konfigurations-Möglichkeiten.

Bildergalerie

Innen montierbarer Klinkenzug

Hasco erweitere auch das bestehende Klinkenzug-Programm um eine besondere, kompakte sowie innen montierbare Variante – den Rundklinkenzug Z1790/... . Innenliegende Klinkenzüge bieten laut Hersteller den Vorteil, dass sie die Abmessungen der Spritzgießform nicht vergrößern und geschützt im Inneren der Form liegen, was für eine zuverlässige Abstufungen der Plattenöffnungsbewegungen sorgt. Die Klinkenzüge mit geringem Platzbedarf ermöglichen Hübe von 30 bis 130 mm. Eine Montage der Zugstange Z1791/… ist sowohl in der Zwischen- als auch in der Aufspannplatte möglich. Der Hub ist durch Kürzen der Zugstange variabel definierbar. Auch das Gehäuse kann individuell abgelängt werden, um es an die jeweiligen Plattendicken anzupassen. Das am Markt etablierte, zentrale Verriegelungssystem garantiere eine hohe Kraftübertragung. Diese wird durch die präzise, formschlüssige Verbindung möglich, wie es heißt. Eine weitere Besonderheit sei die Verriegelung der gezogenen Platte, die zusätzliche Sicherheit in die Produktion bringe.

Weitere Hasco-Highlights für Werkzeugbauer:

Individuelle Typenschilder für Spritzgießwerkzeuge

In der Beim Spritzgießen von Kunststoffteilen zählen bekanntlich Schnelligkeit sowie möglichst einfache und effiziente Prozesse zu den Erfolgsfaktoren. Ein zentrales Thema sei dabei die Ordnung und Übersichtlichkeit bei den Spritzgießwerkzeugen. Die eindeutige Kennzeichnung durch fest angebrachte Typenschilder hilft bei der eindeutigen Identifizierung und Zuordnung, wie Hasco sagt. Speziell bei schnellen Werkzeugwechseln in heißen Produktionsphasen sei das von besonderer Bedeutung. Mit dem neuen Hasco-Typenschild A6500/... könnte man die eigene Ordnungs- und Kennzeichnungsmethodik einfacher umsetzen: Nach Vorgabe des Kunden wird das weiß beschichtete Aluminiumschild individuell bedruckt, so Hasco. An jedem Werkzeug könnten so wichtige Informationen wie werkzeugspezifische Daten, Inventarnummern, Produktnamen, Fertigungsdatum, Lagerplätze oder Gefahren- und Warnsymbole einfacher angebracht werden. Das Hasco-Typenschild A6500/... ist laut Hersteller in acht Größen lieferbar. Je nach Größe verfüge es über 2 oder 4 Bohrungen und werde mit den mitgelieferten Hasco-Kerbnägeln dauerhaft sicher und vor allem auch sichtbar am Werkzeug fixiert.

Spritzgießer sollen es aber noch einfacher haben

Der neu programmierte Hasco-Typenschild-Editor ermöglicht dabei einen einfachen und transparenten Prozess zur Erstellung kundenspezifischer Typenschilder, heißt es: Direkt neben der Produktgrößenauswahl befinde sich der Button zum Öffnen des Editors. Dort kann dann das Typenschild frei gestaltet werden. Die gewünschten Bilddateien, Textfelder und Linien könnten genauso wie runde und eckige Formen individuell positioniert werden. Der maximal nutzbare Arbeitsbereich kann durch einen einfachen Click farblich unterlegt werden oder verbleibt einfach weiß, wie es weiter heißt. Durch die 3D-Produktvorschau erhalte der Kunde die Option, eventuell erforderliche Änderungen im Vorfeld schnell und einfach durchzuführen. Man biete mit dem neuen Typenschild quasi eine Vereinfachung für die Spritzgießindustrie.

(ID:45117519)