Suchen

Igus Designstudie zeigt zukünftige 3D-Energieführung für Hallenkrane und Arbeitsbühnen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Um Energie, Daten und Medien wie Luft und Flüssigkeiten sicher zu Hallenkranen und Arbeitsbühnen zu führen, hat der Energieführungsspezialist Igus die E-Drum entwickelt.

Firmen zum Thema

Dieses Energieführungssystem soll Leitungen für Hallenkrane und Arbeitsbühnen sicher führen.
Dieses Energieführungssystem soll Leitungen für Hallenkrane und Arbeitsbühnen sicher führen.
(Bild: Igus)

Die Designstudie benötigt sehr wenig Platz und schützt durch ihre geschlossene Bauweise die Leitungen komplett, heißt es. Im Inneren der Trommel befindet sich eine Triflex-R-Energiekette, die laut Hersteller dreidimensionale Bewegungen der Leitungen in alle Richtungen ermöglicht.

Durch den besonderen Aufbau sei kein Schleifring zum Aufwickeln der Energieführung nötig. Wie genau die E-drum funktioniert, sehen Sie im folgenden Video, das Sie im Internet unter: http://www.igus.de/e-drum aufrufen können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44711971)