Suchen

Euroblech Deutsche Messe blickt positiv auf den Messeherbst

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Wie der NDR berichtet, blickt die Deutsche Messe optimistisch auf den Herbst. Die Euroblech im Oktober werde stattfinden.

Firmen zum Thema

Die Zeichen stehen auf ein planmäßiges Stattfinden: Die Euroblech wird vom 27. bis 30. Oktober 2020 in Hannover ihre Tore öffnen.
Die Zeichen stehen auf ein planmäßiges Stattfinden: Die Euroblech wird vom 27. bis 30. Oktober 2020 in Hannover ihre Tore öffnen.
(Bild: Mack Brooks)

Man sei zuversichtlich, dass mithilfe der neuen Regelungen die Euroblech vom 27. bis 30. Oktober stattfinden könnte, so Vorstandschef Jochen Köckler.

Ein Schutzkonzept und Sicherheitsstandards sollen dafür sorgen, dass die wichtigste Blechbearbeitungsmesse des Jahres stattfinden kann. Ein entsprechendes Konzept sei der Landesregierung bereits vorgelegt worden, heißt es von der Deutschen Messe, laut NDR. Kern des Konzepts seien Abstands- und Hygieneregeln. Außerdem sollen Kontakte erfasst werden.

Weitreichende Hygienemaßnahmen

Wie der NDR weiter berichtet, müssen sich Besucher vorab online registrieren. Außerdem sollen unter anderem Markierungen in Gängen und Hallen dafür sorgen, dass Gäste und Aussteller den Mindestabstand von 1,5 m einhalten oder dass sich durchschnittlich eine Person auf einer Fläche von 4 m2 befindet. Wenn die geltenden Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, müssen Mund und Nase bedeckt werden. Außerdem sollen die Desinfektions- und Reinigungsintervalle verkürzt und die Gebäude stark belüftet werden. Standpartys und Shows seien untersagt, so die Deutsche Messe.

Alle jetzigen Pläne seien dennoch vorbehaltlich wie sich das Pandemiegeschehen tatsächlich entwickelt.